CD Projekt Red deutet an, dass Witcher-Protagonist Geralt in diesem Jahr erstmals in einem anderen Spiel auftaucht.

1

"Was, wenn Geralt erstmals die Welt von The Witcher verlassen und in einem der später in diesem Jahr erscheinenden Titel auftreten würde?", fragt CD Projekts Community Manager Marcin Momot auf Twitter.

Als wahrscheinlicher Kandidat dafür gilt Soul Calibur 6, das ebenfalls zu Publisher Bandai Namcos Portfolio gehört. In der Vergangenheit gab es bereits diverse Gastauftritte in der Reihe, zum Beispiel Link in Soul Calibur 2, Darth Vader und Yoda in Soul Calibur 4 und Ezio in Soul Calibur 5.

Geralts Schwertkünste und seine Fähigkeiten würden sicherlich gut zu Soul Calibur passen.

Soul Calibur 6 bei Amazon.de bestellen.

Ob er dann der einzige Gastcharakter wäre und ob es tatsächlich Soul Calibur 6 ist, bleibt abzuwarten.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte