Pokémon Quest angekündigt, jetzt für die Switch erhältlich

Als kostenloser Download.

Und noch ein neues Pokémon-Spiel: Das von Game Freak entwickelte Pokémon Quest ist ab sofort für die Switch erhältlich.

Eine Veröffentlichung auf Android und iOS ist für den Juni geplant.

Pokémon Quest führt euch nach Kubo-Eiland. Dort sind die Umgebung und die Bewohner eckig und würfelförming und es erwarten euch Würfel-Versionen von Pokémon aus der Kanto-Region.

Mit einem Team aus bis zu drei Pokémon erkundet ihr Kubo-Eiland und entdeckt verborgene Schätze. Die Pokémon bewegen sich von selbst, ihr könnt ihnen aber Befehle für Attacken geben, wenn wilde Pokémon im Anmarsch sind.

"Statte die Pokémon mit P-Steinen aus, die du bei deinen Erkundungen findest, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Verschiedene Steine bringen unterschiedliche Effekte mit sich, wie zum Beispiel Boni auf KP, Angriff, Geschwindigkeit und vieles mehr! Je weiter Pokémon im Level aufsteigen, desto mehr P-Steine kannst du ihnen geben", heißt es.

Zwischendurch haltet ihr euch in eurer Basis auf. Ihr kocht Leckereien mit gefundenen Zutaten und lockt so weitere Mitstreiter für das Team an. Ebenso stattet ihr die Basis mit Deko-Objekten aus, wobei manche Objekte nur über den eShop erhältlich sind.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading