11-11: Memories Retold: Release-Termin steht fest

Ab November erhältlich.

Der Release-Termin von Bandai Namcos 11-11: Memories Retold steht fest.

Das Spiel erscheint am 9. November für PlayStation 4, Xbox One und PC.

11-11 verschlägt euch in den Ersten Weltkrieg, dort geht es um die Protagonisten Kurt und Harry sowie um ihre tierischen Begleiter. Gesprochen werden die beiden Charaktere von Elijah Wood und Sebastian Koch.

Harry ist ein kanadisch-amerikanischer Fotograf, der in den Ersten Weltkrieg zog, um die Realität des Krieges an vorderster Front zu erleben. Kurt ist wiederum ein Pazifist, der von der Pflicht angetrieben wird.

Die Geschichte des Spiels von Aardman und DigixArt ist an echte Geschehnisse angelehnt und lässt euch verschiedene Szenen in einem besonderen Stil erleben.

"Spieler können beide Seiten eines komplexen, historischen Ereignisses erleben, das sie mit der Realität des Krieges konfrontiert. Das bedeutet, den dramatischen Konsequenzen des Ersten Weltkrieges sowohl an der Front als auch im Hintergrund gegenüberzutreten", heißt es.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading