State of Mind: Release-Termin bestätigt, Story-Trailer veröffentlicht

Kommt im nächsten Monat.

Daedalic hat den Release-Termin von State of Mind bestätigt.

Der Titel erscheint demnach am 15. August für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch.

Weiter unten seht ihr einen brandneuen Story-Trailer zum SciFi-Thriller, der dystopische Realität mit digitaler Utopie verbindet.

Schauplatz ist Berlin im Jahr 2048 und die Welt steht aufgrund von Ressourcenknappheit, Krankheiten, ausufernder Kriminalität und Kriegen am Abgrund.

"Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt; Drohnen und humanoide Roboter ersetzen Menschen im öffentlichen Dienst, alles ist miteinander vernetzt, Überwachung allgegenwärtig geworden", heißt es.

Ihr spielt den Journalisten Richard Nolan und fünf weitere spielbare Charaktere und beschäftigt euch mit einer weltweiten Verschwörung.

Weitere Infos und Eindrücke zum Spiel findet ihr in Alex' Artikel zu State of Mind.

Hier ist State of Mind vorbestellbar. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading