Call of Cthulhu: Kommentiertes Gameplay-Video veröffentlicht

Nehmt Ermittlungen auf.

Focus Home Interactive zeigt ein neues Video zum bald erscheinenden Call of Cthulhu.

In dem kommentierten Gameplay-Video erfahrt ihr mehr über den Pfad des Wahnsinns, auf den euch das Spiel schicken möchte.

Ihr spielt den Privatermittler Edward Pierce, der das Geheimnis von Darkwater Island zu lüften versucht.

Anhand verschiedener Fertigkeitspfade deckt ihr Hinweise und verborgene Informationen auf, wodurch sich neue Dialogoptionen in Gesprächen ergeben.

"Sollten Eloquenz und Psychologie nicht weiterhelfen, kann Pierce auf rohe Gewalt zurückgreifen, um einfachere Gemüter einzuschüchtern", heißt es. "Das Wissen über Medizin und Okkultismus, welches nur durch einzigartige Bücher und Artefakte erworben werden kann, liefert zusätzliche Einsichten - doch dieses Wissen kann in Call of Cthulhu auch ein Fluch sein. Je mehr sich Edward Pierce des Schreckens bewusst wird, der hinter dem dünnen Schleier der Realität liegt, desto mehr verfällt er dem Wahnsinn und logische Schlussfolgerungen werden erschwert."

Das Spiel erscheint am 30. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One im Handel sowie via Steam für PC.

Ihr könnt Call of Cthulhu hier vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading