Die Kalorien, die ihr über Weihnachten zu euch nehmt, könnt ihr mit Fitness Boxing für die Switch wieder verbrennen

Erscheint Ende Dezember.

Wer über Weihnachten ein paar mehr Kalorien als sonst zu sich nimmt, kann diese pünktlich zum Fest mit Fitness Boxing wieder verbrennen.

Nintendo veröffentlicht den Titel am 21. Dezember im Handel und im eShop für die Switch.

In dem Spiel absolviert ihr ein Workout, lernt Boxbewegungen und hört die Instrumentalversionen populärer Hits.

"Die einzigen Trainingsgeräte, die man dazu benötigt, sind die Nintendo Switch und die beiden zugehörigen Controller", heißt es. "Die SpielerInnen nehmen einen Joy-Con in jede Hand, schlagen rechte und linke Haken, weichen aus, gehen in Deckung, machen Kniebeugen und halten so den ganzen Körper ständig in Bewegung. Die Bewegungssensoren der Joy-Con registrieren das alles ganz genau."

Möglich sind tägliche Trainingseinheiten zwischen zehn und 40 Minuten, entweder mit niedriger oder hoher Intensität. Anhand des ungefähren BMI berechnet die Software, wie viel Kalorien ihr in etwa verbraucht.

Euren ausgewählten Trainer stattet ihr mit neuen Outfits aus, die ihr im Trainingsverlauf freischaltet, auch neue Songs kommen hinzu. Darüber hinaus gibt es einen Zwei-Spieler-Modus, in dem euer Gegenüber als Sparringspartner dient.

Trainieren könnt ihr zuhause vor dem Fernseher oder unterwegs im Tisch-Modus.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading