Nintendo Switch Lite angekündigt, erscheint im September in drei Farben

Endlich offiziell.

Nintendo hat soeben die Nintendo Switch Lite angekündigt.

Der "kompakte Neuzugang" zur Switch-Familie erscheint am 20. September in den drei Farben Grau, Gelb und Türkis.

Nach Angaben des Unternehmens ist die Switch Lite auf das Spielen im Handheld-Modus ausgelegt.

Nintendo_Switch_Lite_Ankuendigung_Offiziell
Die Nintendo Switch Lite in Gelb.

Die Steuerung ist hier vollständig in die Konsole integriert und es gibt im Gegensatz zur normalen Switch keinen Aufsteller, ebenso unterstützt die Switch Lite keine Darstellung auf dem Fernseher.

Ihr könnt auf der Switch Lite alle Switch-Titel spielen, die den Handheld-Modus unterstützen, "manche mit leichten Einschränkungen". Ebenso werden weder HD Rumble noch Labo-Spiele unterstützt.

Später in diesem Jahr, am 8. November, folgen noch die limitierten Editionen "Zacian" und "Zamazenta" mit Knöpfen in Blau und Magenta sowie Illustrationen der beiden Pokémon aus Schwert und Schild.

Die Größe des Geräts liegt bei 91,1 x 208 x 13,9mm (Original: 102 x 239 x 13,9mm), das Gewicht bei ca. 275 Gramm (Original: 398 Gramm mit Joy-Cons). Verbaut sind 32 GB interner Speicher, wovon rund 6,2 GB für das Betriebssystem reserviert sind. Der Bildschirm ist bei der Switch Lite 5,5 Zoll groß (Original: 6,2 Zoll).

Abhängig von der verwendeten Software kann die Akkulaufzeit wie bei der normalen Switch mehr als sechs Stunden betragen. Nintendo spricht davon, dass Breath of the Wild mit einer Akkuladung etwa drei Stunden auf der normalen Switch gespielt werden kann, auf der Switch Lite seien es etwa vier Stunden.

In den USA kostet die Switch Lite 199 Dollar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (30)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (30)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading