Marvel Ultimate Alliance 3 erhält DLCs zu Fantastic Four, X-Men und Marvel Knights, sind nicht einzeln erhältlich

Nur als Season Pass.

Der Switch-Exklusivtitel Marvel Ultimate Alliance 3 erhält mehrere DLCs.

Diese drei Erweiterungen lassen sich aber nicht einzeln kaufen, sondern nur als Season Pass für 19,99 Euro.

Mit dem ersten DLC ist Nintendo zufolge im Herbst zu rechnen.

Marvel_Ultimate_Alliance_3_DLCs
Die drei zusätzlichen DLCs für Marvel Ultimate Alliance 3 erhaltet ihr nicht einzeln.

Die drei Erweiterungen befassen sich mit weiteren Marvel-Marken wie Fantastic Four, X-Men und Marvel Knights, rechnet also mit entsprechenden neuen Charakteren.

Konkreter als "spielbare Charaktere, Modi und zusätzliche Storyinhalte" werden die Angaben zu den neuen Inhalten bis jetzt aber nicht.

Ein klares System verfolgt Nintendo beim Angebot seiner Erweiterungen nicht. Auch bei Fire Emblem: Three Houses oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnt ihr DLCs nur als Gesamtpaket kaufen, bei Super Smash Bros Ultimate sind sie indes einzeln erhältlich.

Das Spiel erscheint am 19. Juli.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading