gamescom 2019: V1 und Private Division zeigen ersten Gameplay-Trailer zu Disintigration

Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto ist wieder da!

Falls ihr euch noch dunkel an einen Titel namens Disintegration erinnert, bei dem Halo Co-Creator Marcus Lehto mit an Bord war, dürfte euch freuen, dass V1 und Private Division heute einen neuen Gameplay-Trailer dazu zeigte.

Klar, sah mit Kayde-6-artigen Robotern erstmal ein wenig nach Destiny aus, machte dann aber mit offensichtlich vielschichtigem Kampfablauf mit einem bunt gemischten Squad etwas her.

Ihr seid mit einer Art Hoverbike unterwegs, habt wohl Bots dabei, aber auch von Multiplayer-Schlachten mit zwei Teams zu je fünf Spielern wurde gesprochen.

Bei V1 arbeiten in Seattle gerade etwa 30 Entwickler an Disintegration. Der Titel soll 2020 für PS4, XBox One und PC erscheinen. Ich weiß nicht, irgendwie reizte mich etwas. Weiß nur nicht so ganz was.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sowie wir mehr zum Spiel hören.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading