Jetzt aber schnell: Die PC-Demo des Action-Platformers Blasphemous gibt es nur noch bis Sonntag

Begrenztes Probespielen.

In Kürze erscheint der Action-Platformer Blasphemous und ihr könnt den Titel derzeit anspielen.

Zumindest auf dem PC und das auch nur vorübergehend.

Bis zum kommenden Sonntag, den 1. September, ist die Probierversion noch auf Steam verfügbar, anschließend ist diese Chance vorbei.

Blasphemous_PC_Demo_verfuegbar
Nur für kurze Zeit lässt sich Blasphemous auf dem PC ausprobieren.

Die Demo umfasst die anfänglichen Bereiche des Spiels und ihr könnt es mit dem ersten Bossgegner aufnehmen.

Entwickler The Game Kitchen bezeichnet das Spiel als nicht-linearen Action-Platformer. Ihr erkundet das Königreich Cvstodia und absolviert schnelle Kämpfe im Hack-n-Slash-Stil.

Die Vollversion von Blasphemous erscheint am 10. September nicht nur für PC, sondern ebenso für Xbox One, PlayStation 4 und Switch.

Hier kommt ihr zur Steam-Produktseite und zur Demo.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading