Ihr solltet euch The Messenger gratis aus dem Epic Store holen!

Mehr Ninja geht nicht.

Letztes Jahr im Herbst liebte ich The Messenger (Test). Ein wunderbar quatschköpfiger Platformer zwischen den Welten von 8- und 16-Bit, mit tollem Moveset und noch besserer Musik.

Dieser Tage gibt's das kleine Schmuckstück umsonst auf dem - ich ich höre bei dem einen oder anderen schon wieder Pickel wachsen - Epic Game Store.

Ich meine, hört mal hin:

The Messenger ist großes Kino, auch wenn es nach einem gewissen Twist ein bisschen Schwung verliert und sich erst wieder fangen muss. Und zu dem Preis macht ihr nichts falsch, wenn ihr heute Abend mal reinschaut.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading