The Wonderful 101 Remastered beendet seine Kickstarter-Kampagne mit 2,2 Millionen Dollar

"Ohne euch alle hätten wir es nicht geschafft!"

Die Kickstarter-Kampagne zu The Wonderful 101 ist zu Ende gegangen.

Am Ende kamen zirka 2,2 Millionen Dollar zusammen und damit deutlich mehr als die moderaten 50.000 Dollar, die als Ziel ausgegeben waren.

Im Zuge dessen wurden zahlreiche Stretch Goals erreicht, unter anderem für eine Steam- und PS4-Version des Spiels, einen Time-Attack-Modus, einen überarbeiteten Soundtrack sowie brandneue "2D-Sidecrolling-Abenteuer" mit Luka.

The_Wonderful_101_Remastered_Kickstarter_Kampagne_beendet
Ein voller Erfolg.

"Wir bei PlatinumGames möchten von ganzem Herzen unseren Dank für all die herzlichen Wünsche und die Unterstützung der Kickstarter-Kampagne zu The Wonderful 101 Remastered zum Ausdruck bringen", sagt das Team. "Ohne euch alle hätten wir es nicht geschafft!"

Die Veröffentlichung von The Wonderful 101 Remastered ist in Europa für den 22. Mai geplant.

Quelle: VGC

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading