Focus Home Interactive hat The-Surge-Entwickler Deck13 gekauft

Für rund sieben Millionen Euro.

Publisher Focus Home Interactive hat das deutsche Entwicklerstudio Deck13 gekauft.

Im Zuge des Deals arbeiten die Macher von Lords of the Fallen und The Surge künftig unter der Flagge des Publishers.

Darüber hinaus erhält Focus Home so natürlich Zugriff auf die Marken von Deck13 und ebenso die Vertriebssparte für Indie-Spiele.

Der Kaufpreis liegt bei 7,1 Millionen Euro für das Studio und seine 60 Mitarbeiter.

"Wir freuen uns sehr, das Team von Deck13 begrüßen zu dürfen und freuen uns darauf, gemeinsam daran zu arbeiten, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen", sagt Focus Homes Jürgen Goeldner dazu.

Focus_Home_Interactive_Deck13
Deck13 gehört jetzt zu Focus Home Interactive.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading