Die neue Map in Call of Duty: Modern Warfare hat ein Rattenproblem!

Explodierende Ratten, um genau zu sein.

Mit dem jüngsten Update hat Call of Duty: Modern Warfare die neue Map Cheshire Park erhalten.

Es ist eine Map mit drei Routen, die in einem Park in London spielt. Und sie hat ein interessantes Easter Egg, das mit Ratten zu tun hat.

In der Mitte der Map befindet sich eine Statue des Rattenfängers von Hameln, die auf den ersten Blick keine große Bedeutung hat.

Aber: Auf der Karte können fünf Mausefallen spawnen, anscheinend zufallsbasiert und immer nur eine gleichzeitig. Ihr müsst eine mit eurer Waffe zerstören, damit die nächste auftaucht. Zerstört alle fünf und am Ort der letzten Falle taucht ein Käse auf.

Schnappt euch diesen Käse und daraufhin spawnt irgendwo auf der Map ein Käselaib. Sucht diesen und nehmt ihn auf, platziert ihn dann unterhalb der Statue.

Daraufhin fängt der Rattenfänger an, eine Melodie zu spielen, die eine Armee von Ratten anlockt, die dann explodieren. Und das alles unblutig, hier fliegt nur ein wenig Konfetti durch die Luft.

Wer es nicht auf eigene Faust machen möchte, kann es sich auch im Video unten anschauen.

Mit dem jüngsten Update für das Spiel erhielt Call of Duty Warzone einen zeitlich begrenzten 200-Spieler-Modus, ebenso ist die PC-Version mittlerweile über 200 GB groß.

Im PlayStation Store bekommt ihr Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare (69,99 Euro) für PS4.

Lest hier mehr zu Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading