Mehr als 40 Demos beim Xbox Summer Game Fest - nächste Woche geht's los

Probiert, was euch in Zukunft erwartet.

  • Vom 15. bis 21. Juni gibt es mehr als 40 Demos im Rahmen des Xbox Summer Game Fest zum Spielen
  • Kürzlich wurden Sable, Tunic, The Riftbreake und Lake angekündigt

Nächste Woche findet von Xbox ein Demo-Event im Rahmen des Summer Game Fests statt. Eine Woche lang, vom 15. bis 21. Juni, könnt ihr im Anschluss an die Veranstaltung mehr als 40 Demos kommender Spiele gratis antesten.

Puh, so viele Demos auf einmal und das nur für eine Woche, wie schon beim Steam Game Festival bedeutet das Zeitdruck und nervenzerreißende Entscheidungen vor lauter guter Auswahl - deshalb hier schon einmal eine Vorstellung von ein paar Demos, die dabei sein werden. Eines der Spiele, das ihr anzocken könnt, ist zum Beispiel Sable, wie kürzlich bekannt gegeben wurde.

Bei Sable handelt es sich um ein Sci-Fi-Game, das ein bisschen wie ein Star-Wars-Comic zum Spielen aussieht, denn in dem futuristischen Platformer lauft und puzzelt ihr euch durch die Wüste eines fremden Planeten - das Ganze in einem einzigartigen Zeichenstil wie aus einer kunstvollen Graphic Novel und im Trailer begleitet von entspannten Electronic-Pop-Klängen.

Ein anderes Spiel, das beim Demo-Event dabei sein wird, ist Tunic, ein isometrisches Action-Abenteuer mit Märchen-Touch um einen heldenhaften Fuchs auf Erkundungstour in einer Fantasiewelt. Tunic orientiert sich dabei an beliebten Retro-Fantasy-Spielen wie den Klassikern der Zelda-Reihe - große Fußstapfen für einen kleinen Fuchs, muss man da sagen, aber ihr könnt es nächste Woche ja selbst antesten.

Des Weiteren wurde The Riftbreaker bestätigt, das ein ganz anderes Genre in Angriff nimmt: In isometrischer Perspektive erlebt ihr eine Art Aufbau-Survival-Strategie mit RPG-Elementen, die in einer Sci-Fi-Welt angesiedelt ist. Darin spielt ihr eine Elite-Wissenschaftlerin und baut mir ihr eure Basis auf, hebt Einheiten aus und müsst taktisch vorgehen, um zu überleben.

Ansonsten gibt es noch Echo Generation auf dem Demo-Event, ein Retro-Voxel-Art-Abenteuer mit 90er-Jahre-Flair - vielleicht eine kleine Anlehnung an Mysteries à la Twin Peaks, Steven Kings Es oder Stranger Things. Darin untersucht ihr mit Kindern übernatürliche Ereignisse in eurer Nachbarschaft und besiegt Monster in rundenbasierten Kämpfen.

Lake
Das Alltags-Abenteuer Lake könnte angenehm entspannend werden

Zu guter Letzt gibt es nächste Woche noch eine Demo zum Spiel Lake, eine Art ruhiges Slice-of-Live-Abenteuer um eine junge Frau in den 80ern, die sich eine Auszeit in ihrer Heimatstadt in den Bergen nimmt. Dort erkundet sie die malerische Umgebung oder lernt die exzentrischen Bewohner des Ortes kennen, offenbar ganz ohne Grusel oder Mysterium, wie es bisher scheint - einfach nur eine entspannen Alltagsgeschichte.

Tunic, Lace, Sable... sieht so aus, als setzen die beteiligten Spiele auf "kurz und knackig". Das ist zumindest schon einmal ein kleiner Einblick in die Demos für die kommende Woche - schon etwas für euch dabei?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading