Michel Ancels Playstation-Adventure WiLD wurde angeblich eingestellt

Wie Journalist Jeff Grubb in einem Video erklärt, habe Michel Ancel das Projekt WiLD schon verworfen. Wild Sheep soll sich wohl neuen Projekten zuwenden.

WiLD von Entwickler Michael Ancel wurde bereits 2014 angekündigt, aber nun sieht es endgültig so aus, als würde ein fertiges Adventure nie erscheinen. Wie der Journalist Jeff Grubb, bekannt für zahlreiche stimmige Tipps und Enthüllungen behauptet, wurde das Playstation-exklusive Spiel mittlerweile eingestellt.

In einem neuen Video auf Giantbomb erklärt Grubb, dass das lange angekündigte, aber mittlerweile in den Hintergrund geratene Spiel des Rayman-Entwicklers nicht mehr kommen wird: "Ich kann bestätigen, dass das Spiel vollständig fertig ist. Es gibt kein WiLD mehr... WiLD ist tot." Wie der Journalist außerdem spekuliert, habe Ancel das Projekt offenbar verworfen: "Er arbeitet nicht mehr daran, das Projekt wurde eingestellt. Das Team, das daran beteiligt war, wollte vielleicht zusammenbleiben und an anderen Projekten arbeiten."

Das Projekt WiLD wurde bereits 2014 auf der Gamescom als reiner Playstation-Titel angekündigt, in den vergangenen Jahren war es aber sehr ruhig um das Spiel. 2015 tauchte der Titel noch einmal in einem Showcase auf und die letzten offiziellen Bilder aus der Produktion von Ancel gab es 2017 zu sehen. 2020 zog sich Ancel dann allerdings von der Videospiel-Entwicklung zurück, sagte damals aber, dass WiLD und auch Beyond Good and Evil 2 trotz allem entstehen sollen.

Wie VGC betont, wird das verantwortliche Wild Sheep Studio auf LinkedIn mit fast 50 gelisteten Angestellten auch noch immer wie folgt beschrieben: "Macher von Wild, ein Action-Adventure, das in einer von Michel Ancel geschaffenen, naturnahen Lebenswelt angesiedelt ist." Jeff Grubb ist sich allerdings sicher, dass das Projekt nicht mehr existiert, möglicherweise ist man schon zu einer neuen Spielidee übergegangen.

Offiziell ist WiLD noch nicht gecancelt und ein neuer Titel des Studios wurde auch noch nicht angekündigt, es bleibt spannend, wie es sich mit Wild Sheep Studio entwickelt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading