Beim Teutates! Microids plant 3 weitere Asterix-Spiele - in den nächsten 5 Jahren

Microids hat seine Zusammenarbeit mit Albert Rene Editions verlängert und plant in den nächsten Jahren drei weitere Asterix-Spiele.

Microids plant in den kommenden Jahren weiterhin mit dem gallischen Duo Asterix und Obelix.

Wie der Publisher heute mitteilt, hat man seine Zusammenarbeit mit Albert Rene Editions um fünf weitere Jahre verlängert.

Mehrere Gelegenheiten, Römer zu verprügeln

In den kommenden fünf Jahren möchte Microids drei neue Spiele rund um Asterix und Obelix veröffentlichen.

Nach Angaben des Unternehmens sollen diese dann Spieler und Spielerinnen allen Alters ansprechen, ebenso ist von verschiedenen Genres die Rede.

"Die Teams bei Microids und in den Entwicklungsstudios arbeiten hart daran, dem von Uderzo und Goscinny geschaffenen Franchise so treu wie möglich zu bleiben, und konzentrieren sich darauf, allen Spielern ein unterhaltsames und äußerst angenehmes Erlebnis zu bieten", sagt Microids-CEO Stéphane Longeard. "Wir können es kaum erwarten, mehr Informationen über die drei kommenden Titel zu veröffentlichen."

Mehr_Asterix_Spiele_in_den_kommenden_Woche
Auch in Zukunft werden Römer verprügelt.

Geprügelt wird schon im November

Bereits in wenigen Monaten könnt ihr euch unter anderem mit Römern prügeln, wenn Asterix & Obelix: Slap Them All, ein 2D-Beat-'em-up im Zeichentrickstil, erscheint.

Ab dem 25. November 2021 ist der Titel für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich - und natürlich könnt ihr ihn auch auf PS5 und Xbox Series X/S spielen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading