Kehrt Marvel vs. Capcom 2 zurück? Disney und Capcom sind angeblich im Gespräch

Marvel und Disney befinden sich derzeit mit Digital Eclipse im Gespräch über ein neues Marvel vs. Capcom. 

Disney und Capcom haben angeblich Gespräche über die Rückkehr Marvel vs. Capcom 2 begonnen. Da das Spiel nicht mehr digital auf Xbox Live oder im PlayStation Store erhältlich ist, ist es schwierig, an ein Exemplar zu kommen. Und Retail-Versionen für ältere Konsolen kosten häufig 50 Euro und mehr.

Der Fighting-Klassiker erschien ursprünglich im Jahr 2000 für Dreamcast und Arcade-Automaten, zwei Jahre später für Xbox und PS2 und wurde dann 2009 von Digital Eclipse auf die PS3 und Xbox 360 gebracht. Der letzte Ableger - Marvel vs. Capcom: Infinite, das 2017 erschien - war nun wirklich nicht der glorreichste Titel der Reihe.

mvc2
Marvel vs. Capcom: Infinite verkaufte sich deutlich schlechter als angenommen.

YouTuber Maximillian Dood hat mit seiner #FREEMVC2-Kampagne für ordentlich Aufsehen im Netz gesorgt. Mike Mika, Leiter von Digital Eclipse, sagte anschließend in einem Gespräch mit Greg Burke von GamerHubTV, dass er mit Capcom und Disney im Gespräch über eine Fortsetzung des Kampfspiels ist.

"Ich weiß, dass Disney und Capcom das laut und deutlich vernommen haben, und wir haben jetzt einige Diskussionen darüber begonnen. Wir versuchen zu schauen, wie weit wir gehen können, aber am Ende des Tages liegt es wirklich nicht in unserer Hand."

Mike sagt, dass beide Unternehmen Lust auf die Rückkehr des Klassikers haben, jedoch könnte die Lizenzierung ein größeres Problem darstellen. Disney selbst besitzt den Großteil der Rechte an den Marvel-Charakteren, bei Capcom hingegen könnte das aber anscheinend zu Problemen führen.

Was sagt ihr zu einem Marvel vs. Capcom 2 auf modernen Konsolen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading