APB-Beta-Bewerbung ab sofort möglich

Versucht euer Glück!

Auf der APB-Homepage kann man sich ab sofort um einen Platz in der Bande der Beta-Tester bewerben. Wie lange die Testphase läuft und wie viele Spieler zugelassen werden, ist nicht bekannt.

Was allerdings sehr wohl bekannt ist, ist dass das an GTA gemahnende Online-Räuber-und-Gendarme aus der Feder von Realtime Worlds beste Voraussetzungen hat, einer der ganz großen Hits des nächsten Jahres zu werden.

Das APB – oder All Points Bulletin für weniger eilige Naturen – erscheint im nächsten Frühjahr über Electronic Arts für PC und Xbox 360.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Ninja ist zurück auf Twitch

Ein Jahr, nachdem zu Mixer wechselte.

WRC 9 bringt euch zurück nach Japan

Seht mehr im neuen Trailer.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading