StarCraft 2: Bei Nacht und Regen

Wettereffekte für Solo-Spieler

In StarCraft 2 werdet Ihr Eure Truppen nicht nur bei Sonnenschein in die Schlacht schicken können, wie Blizzard nun verraten hat.

Zumindest im Singleplayer-Modus dürft Ihr Euch auf Regeneffekte und Einsätze in der Nacht freuen.

"Nacht- und Regeneffekte werden in der Kampagne möglich sein, aber tauchen wahrscheinlich nicht im Multiplayer auf. Zusätzlich stehen sie im Map-Editor zur Verfügung, damit man sie auf eigenen Karten nutzen kann", heißt es von Seiten Blizzards.

Weitere Details erwarten Euch in unserem Interview zu StarCraft 2 mit Blizzards Game Director Frank Pearce. Wer noch mehr Infos, Screenshots und Videos haben will, findet Sie auf der StarCraft 2-Infoseite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading