Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GTA IV: Ruslana ist mit dabei

...und ihre Musik

Einige von Euch dürften den Namen Ruslana schon mal nebenbei gehört haben oder vielleicht sogar noch kennen. Vor drei Jahren gewann sie für die Ukraine mit ihrem Song "Wild dances" den Eurovision Song Contest in Istanbul. Jetzt steht für sie scheinbar ein Auftritt in Grand Theft Auto IV auf dem Programm.

Das trifft allerdings wohl nur auf ihre Stimme zu, denn für Sprachaufnahmen soll sie laut ESCToday extra nach New York fliegen. Der Charakter, dem Ruslana ihre Stimme leiht, wird übrigens streng geheim gehalten. Doch damit nicht genug. Neben der Vertonung einer Figur sollen auch einige Songs von ihren früheren Alben und vom aktuellen Album für den Soundtrack des Spiels verwendet werden.

Bestätigt wurde diese Meldung von Rockstar bisher nicht, jedoch würde es durchaus zu Grand Theft Auto IV passen, schließlich stammt die Hauptfigur Nico Belic ebenfalls aus Osteuropa. Mehr Infos erwarten Euch in unserer Vorschau, bewegte Impressionen hingegen im kürzlich veröffentlichten zweiten Trailer.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare