Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Quake Champions: Early-Access-Termin steht fest

Mit dem Doom Slayer.

Bethesda hat den Starttermin der Early-Access-Phase zu Quake Champions bekannt gegeben.

Diese beginnt demnach am 22. August auf Steam und über den Bethesda.net-Launcher.

Der Early Access bringt zugleich neue Inhalte mit sich, nämlich neue Karten, Features und den Doom Slayer als neuen Champion.

Zum Early-Access-Start wird darüber hinaus ein Champions Pack zum Preis von 29,99 Euro angeboten. Es enthält alle aktuellen und künftigen Champions, weitere Boni und mehr. Später wird es 39,99 Euro kosten.

Die Inhalte im Überblick:

  • Alle elf aktuellen Champions: Ranger, Visor, Scalebearer, Nyx, Anarki, Clutch, Sorlag, Galena, Slash, B.J. Blazkowicz aus Wolfenstein II: The New Colossus und den neuen DOOM Slayer.
  • Alle kommenden Champions - inklusive mindestens sechs zusätzlicher Champions - die vor Ende 2018 erscheinen werden, sowie sämtliche darauffolgende.
  • Ein exklusiver Early Access-Skin für Ranger, den härtesten Knochen der Reihe. Dieser ist ausschließlich im Rahmen der Early Access-Phase für Käufer des Champions Packs erhältlich.
  • Drei Reliquiare (Beutekisten, die drei Spielgegenstände für die Anpassung von Profil, Champion und Waffen enthalten. Dazu gehören Skins, Shader, Namensplaketten und mehr.)

"Die Free-to-Play-Version von Quake Champions erscheint in den kommenden Monaten. Spieler, die bereits einen Closed-Beta-Code eingelöst haben, können Quake Champions weiterhin kostenlos spielen, allerdings ausschließlich über Bethesda.net. Sie spielen auf denselben Servern wie Besitzer des Champions Packs und können auf das Champions Pack upgraden oder jederzeit zusätzliche Champions zu kaufen. Spieler, deren Interesse an Quake Champions gerade erst geweckt wurde, können entweder das Champions Pack erwerben oder auf die Veröffentlichung der Free-to-Play-Version warten", heißt es.

Nachfolgend lest ihr noch, welche neuen Inhalte euch im Early Access erwarten:

  • Zwei neue Karten: Church of Azathoth und Tempest Shrine
  • Ein neuer Champion: DOOM Slayer
  • Runen-Herausforderungen: Spieler werden dafür belohnt, neue Runen-Herausforderungen abzuschließen. Diese können in Rucksäcken gefunden werden.
  • Wissens-System: Spieler können überall in der Arena Schriftrollen des Wissens in Vasen finden. Indem sie alle zehn Schriftrollen eines bestimmten Champions finden, können Spieler so dessen besonderen Wissens-Skin freischalten.
  • Verbesserter Einstieg für neue Spieler: Neue Features helfen Fragger-Frischlingen beim Einstieg. Dazu gehören ein Tutorial zur Bewegung, ein Schießstand sowie die Möglichkeit, ein Skill-Level zu wählen.
  • Neue Anpassungsoptionen: Zu diesen gehören neue Champion-Skin-Sets und Waffen-Shader.
  • Sprach-Chat im Spiel

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare