Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Quake Live ab Dienstag als "Open Beta"

Browser-Deathmatches für alle

Ab dem nächsten Dienstag werden sich die Pforten von id Softwares Quake Live für alle öffnen, enthüllt die neu gestaltete Startseite des Browser-Shooters.

Bisher war lediglich glücklichen Closed-Beta-Spielern mit Einladung der Zugang zu Quake Live möglich. Ab kommendem Dienstag wechselt id Software von diesem Einladungssystem auf eine "offene Beta". Das heißt, dass sich jeder Interessierte einfach auf der Quake-Live-Seite anmelden können wird.

Mit dem Start der offenen Beta geht eine Löschung aller bisher aufgestellten Statistiken einher, um allen die gleichen Chancen auf Siegertreppchen und sonstigen Ruhm zu ermöglichen. Des weiteren werden Closed-Beta-Accounts, die seit mehr als 28 Tagen nicht benutzt wurden, dauerhaft entfernt.

Wer sich unter Quake Live nichts vorstellen kann: Im Grunde steckt dahinter ein wiederbelebtes Quake 3 Arena, das komplett im Browser spielbar ist. Durch Ranglisten, Friends-Listen und weiteren Schnickschnack aufgepeppt setzt id Software vermehrt auf den Community-Gedanken. Finanziert wird das Projekt durch Werbebanner, die in Menüs und Level thematisch passend eingefügt sind.

Kommentare