Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Seeds: Neues von Clover

Ex-Mitarbeiter gründen Studio

Nach der Schließung der Clover Studios durch Capcom haben einige der Entwickler bereits im August letzten Jahres ein neues Studio gegründet: Seeds.

Seeds gehören unter anderem Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami, Viewtiful-Joe-Produzent Atsushi Inaba sowie Devil-May-Cry-Director Hideki Kamiya an. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen bereits 51 Mitarbeiter.

Gemeinsam wollen sie weiterhin ungewöhnliche, innovative Spiele entwickeln, auch wenn die Arbeit mit einem eigenen, unabhängigen Entwicklerstudio natürlich eine andere sein wird, als zuvor. Welche genauen Pläne Seeds hat, bleibt ohnehin abzuwarten.

Kommentare