Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spider-Man: Alle geheimen Foto-Locations und wo ihr die Foto-Ops findet

Spider-Man-Komplettlösung: Hier geht ihr erfolgreich auf Fotojagd.

Insomniacs Spider-Man-Spiel ist eigentlich großzügig darin, euch zu sagen, was ihr wo findet und wie ihr an bestimmte Sachen kommt. Fast alles ist in irgendeiner Form im Menü aufgedröselt oder auf der Karte eingezeichnet, weshalb es den einen oder anderen vielleicht überraschen dürfte, dass es auch geheime Orte gibt, die nirgends verzeichnet sind. Nicht einmal in dem Sammlungen-Reiter im Hauptmenü.

Sage und schreibe 50 geheime Foto-Locations warten im Spiel auf ihre Entdeckung. Diese Foto-Ops verlangen von euch, einen bestimmten Ort aufzusuchen und ihn dann abzulichten. Das können kleinere Statuen in Parks sein, ein Gewächshaus auf einem Dach, aber auch größere Gebäude - oder Teile davon, ein besonders hübsches Türmchen zum Beispiel. Das eigentliche Prozedere gleicht dem der Wahrzeichen, die man gegen entsprechende Marken überall in der Stadt fotografiert. Nur dass diese geheimen Foto-Ops … nun ja … "geheim" sind und deshalb nicht auf der Karte eingezeichnet sind.

Stufe 50 erreichen und Annäherungssensor freischalten

Das Spiel bietet allerdings selbst eine Hilfe an, um schließlich doch noch fündig zu werden: Sobald ihr Stufe 50 erreicht habt, könnt ihr die Anzug-Mod "Annäherungssensor" gegen eine Handvoll Ressourcenmarken freischalten. Mit der werden dann geheime Foto-Locations auf der Mini-Karte unten rechts angezeigt. In Form eines Kamera-Symbols. Das geschieht allerdings nur, so lange ihr euch in unmittelbarer Nähe befindet - viel weiter weg als etwa 150 Meter solltet ihr nicht sein. Auf der Stadtkarte im Menü werden vom Sensor entdeckte Foto-Ops nicht vermerkt und sobald ihr euch entfernt, verschwindet auch das Symbol von der Mini-Map.

Das eigentliche Problem ist aber, Stufe 50 überhaupt erst mal zu erreichen. Dabei handelt es sich um Spider-Mans Maximallevel und der ist mit dem Bewältigen aller Haupt- und Nebenmissionen noch längst nicht erreicht. Zügig weitere Stufen zu grinden, gelingt am besten, indem man sich Sable-Außenposten und Sträflingslager vor die Brust nimmt. Rüstet vorher die Anzug-Mod Kampfanalyse aus (die sollte sowieso immer aktiv sein), um euren EP-Ertra zu maximieren. Geht die befreiten Lager, falls nötig, wiederholt an. Das ist problemlos möglich, indem ihr euch im befriedeten Lager in den blauen Kreis stellt.

Foto-Locations ohne Annäherungssensor finden

Oder: Wer nicht bis zur Maximallstufe grinden will, um den Annäherungssensor zu bekommen, der bedient sich einfach unserer hilfreichen Tabelle, samt Kartenausschnitt, wo wir die Foto-Ops fanden (Da wo Spidey steht, ist die Sehenswürdigkeit), und Bildern von den Objekten selbst. Viel Spaß bei der Fotosafari!

Foto-Location Bezirk Foto Karte
1 Harlem
2 Harlem
3 Harlem
4 Harlem
5 Harlem
6 Harlem
7 Harlem
8 Harlem
9 Harlem
10 Harlem
11 Harlem
12 Upper West Side
13 Upper West Side
14 Upper West Side
15 Upper West Side
16 Upper West Side
17 Central Park
18 Central Park
19 Central Park
20 Central Park
21 Upper East Side
22 Upper East Side
23 Upper East Side
24 Upper East Side
25 Hell's Kitchen
26 Hell's Kitchen
27 Hell's Kitchen
28 Hell's Kitchen
29 Midtown
30 Midtown
31 Midtown
32 Greenwich
33 Greenwich
34 Chinatown
35 Chinatown
36 Chinatown
37 Chinatown
38 Chinatown
39 Chinatown
40 Chinatown
41 Finanzviertel
42 Finanzviertel
43 Finanzviertel
44 Finanzviertel
45 Finanzviertel
46 Finanzviertel

Hier findet ihr weitere Tipps zum Spiel:

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare