Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Steam Mondneujahr Sale endet heute: Günstige Last-Minute-Angebote

Anlässlich des Mond-Neujahres sind bei Steam viele Spiele im Preis reduziert.

Update vom 3. Februar 2022: Heute um 19 Uhr endet der Mondneujahr-Sale auf Steam.

Falls ihr bis dahin doch noch oder noch einmal zuschlagen möchtet, haben wir hier noch ein paar interessante Spiele für weniger als 10 Euro für euch herausgesucht.

Wenn ihr gerne Städte baut, ist etwa Cities Skylines für 6,99 Euro einen Blick wert. Um den Bau einer Siedlung, hier aber mit deutlich mehr Survival-Aspekten, geht es indes in Frostpunk, das ihr für 7,49 Euro bekommt. Alternativ widmet ihr euch in Planet Coaster für 7,59 Euro dem Bau von Vergnügungsparks und überlegt, wie ihr den Gästen am besten das Geld aus der Tasche zieht.

Für Strategen ist Iron Harvest zum Preis von 9,89 Euro einen Blick wert, während Wolfenstein 2 für gerade mal 5,99 Euro erhältlich ist. Gemeinsam in einem Fantasy-Setting geht ihr wiederum in Warhammer: Vermintide 2 für 6,99 Euro auf die Jagd nach Beute.

Empfehlenswert sind ferner noch Terraria für 4,99 Euro, Elite Dangerous für ebenfalls 4,99 Euro, Hollow Knight für 7,49 Euro sowie Darkest Dungeon für 3,44 Euro.


Update vom 2. Februar 2022: An dieser Stelle noch einmal eine kleine Erinnerung daran, dass der Mond-Neujahr-Sale auf Steam nur noch bis morgen um 19 Uhr läuft.


Ursprüngliche Meldung vom 28. Januar 2022: Steam feiert mit einer großen Angebotsaktion das Mond-Neujahr und hat im Zuge dessen die Preise zahlreicher PC-Spiele teils drastisch reduziert.

Der Sale läuft noch bis zum 3. Februar 2022 um 19 Uhr, also bis zum kommenden Donnerstag. Da bleiben euch ein paar Tage Zeit, um zu überlegen, wofür ihr euer Geld ausgebt.

Schauen wir uns doch einfach mal ein paar ausgewählte Angebote an...

Fangen wir im Strategie-Bereich ein. Hier bekommt ihr unter anderem Northgard für 6,99 Euro statt 27,99 Euro, die definitive Edition von Age of Empires 3 für 7,99 Euro statt 19,99 Euro, die Command and Conquer Remastered Collection für 6,99 Euro statt 19,99 Euro, Desperados 3 für 19,99 Euro statt 49,99 Euro, Evil Genius 2 für 15,99 Euro statt 39,99 Euro sowie die HD Edition von Age of Empires 2 für 4,99 Euro statt 19,99 Euro.

Bei den Rollenspielen gibt es Hades für 13,64 Euro statt 20,99 Euro, Valheim für 12,59 Euro statt 16,79 Euro, die Mass Effect Legendary Edition für 29,99 Euro statt 59,99 Euro, Horizon: Zero Dawn für 24,99 Euro statt 49,99 Euro, Disco Elysium: The Final Cut für 15,99 Euro statt 39,99 Euro, Darkest Dungeon für 3,44 Euro statt 22,99 Euro, Monster Hunter Stories 2 für 39,59 Euro statt 59,99 Euro, Wildermyth für 15,74 Euro statt 20,99 Euro und Pathfinder: Wrath of the Righteous für 39,99 Euro statt 49,99 Euro zu holen.

An anderer Stelle bekommt ihr It Takes Two für 19,99 Euro statt 39,99 Euro, Inscryption für 15,99 Euro statt 19,99 Euro, Half-Life: Alyx für 24,99 Euro statt 49,99 Euro, Unpacking für 15,99 Euro statt 19,99 Euro, Outer Wilds für 12,59 Euro statt 20,99 Euro, Deathloop für 35,99 Euro statt 59,99 Euro, Sherlock Holmes: Chapter One für 35,99 Euro statt 44,99 Euro, Mortal Kombat 11 für 9,99 Euro statt 49,99 Euro sowie Psychonauts 2 für 35,99 Euro statt 59,99 Euro.

Ist bei den erwähnten Spielen was Interessantes für euch dabei? Ansonsten lohnt es sich, einmal ausgiebig auf Steam stöbern zu gehen, denn viele, viele weitere Spiele sind im Preis reduziert. Teilt uns gerne in den Kommentaren mit, bei welchem Spiel oder welchen Spielen ihr zugeschlagen habt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare