Eurogamer.de

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Aufwärmen, Kampfvorbereitungen 1, Mission Verteidigungsstrategie

Rise of the Tomb Raider Komplettlösung: Die Ankunft und die erste Mission.

Das zweite ganz große freie Gebiet bietet viel Auslauf im mittleren Teil der Wildnis. Im Norden habt ihr einen Fluss und die hohen Wege um den Wasserfall herum. Entlang des Flusses findet ihr auch nicht weniger als drei Gräber. Auch in den Ruinen im Süden findet sich das eine oder andere und dann gibt es da noch das verschachtelte Gebiet des alten Dorfes vor der Kathedrale im Nord-Osten. Viele Ressourcen, viele Tiere, viel zu entdecken und zu erledigen.

Gräber: 4
Missionen: 4
Herausforderungen: 5
Truhen: 8
Kryptaschätze: 2
Relikte: 13
Dokumente: 33
Wandgemälde: 4
Überlebensverstecke: 20
Münzverstecke: 9
Tiere: Rehe, Hirsche, Wildschweine, Berglöwe (selten), Bär (selten)

Inhaltsverzeichnis Geothermales Tal

Diese Seite: Aufwärmen, Kampfvorbereitungen 1, Mission Verteidigungsstrategie

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Kampfvorbereitungen 2, Mission Verhinderte Überwachung

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Mission Ein herzhaftes Mahl, Mission Alte Geheimnisse, Kampfvorbereitungen 3

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Kampfvorbereitungen 4, Auf zum Turm

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Stille Nacht 1

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Stille Nacht 2

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Was noch zu tun ist, Weg der Unsterblichen

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Krypta


Optionale Gräber: Geothermales Tal

Rise of the Tomb Raider: Optionales Grab - Bäder von Kitesch (Geothermales Tal)

Rise of the Tomb Raider: Optionales Grab - Haus der Kranken (Geothermales Tal)

Rise of the Tomb Raider: Optionales Grab - Die Grube des Urteils (Geothermales Tal)

Rise of the Tomb Raider: Optionales Grab - Katakombe der Heiligen Gewässer (Geothermales Tal)

Herausforderungen Geothermales Tal

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Herausforderung Ziel, Wolf im Hühnerpelz

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Herausforderung Tauchsprünge, Hängenlassen

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Herausfordeung Kürbiswerfen

Ihr taucht wieder auf und findet euch in freundlicherer Natur wieder. Geht nach links, lauft die Stufen hoch und springt über die Lücke. Lauft weiter nach oben und ihr habt einen ersten Blick auf das Tal. Geht rechts die Stufen hoch bis zum Ende und rutscht an dem Seil nach unten.

Geothermales Tal - Kampfvorbereitungen

Nach der Szene steht direkt vor euch eine Truhe, die ihr natürlich öffnet (Truhe 1/8). In der Nische gegenüber der Truhe sucht ihr am Boden nach einen Versteck (Überlebensversteck 6/20). Dann geht ihr die Treppe runter und schaut recht zu dem Tisch, auf dem eine Kiste steht (Relikt 1/13). Danach setzt ihr euch an das Lagerfeuer (Basislager Tal-Gehöft).

Ihr habt jetzt ein riesiges Gebiet vor euch. Zum Start geht ihr vom Lager aus nach Norden entlang der Kürbis-Felder, wo ihr an der westlichen Wand einen Monolithe findet, den ihr ohne Probleme lesen können solltet. Das erste Versteck ist auch schnell gefunden: Dreht euch vom Monolithen nach Osten und gleich neben der kleinen Hütte und den kleinen Baum links davon buddelt ihr ein paar Münzen aus (Münzversteck 1/9). Jetzt sucht ihr die Hütten und Häuser ab. In der kleinen Hütte neben dem Münzversteck ist nichts, also nehmt die größere auf der anderen Wegseite östlich. Schaut hier links zu dem Tisch, wo ihr ein Buch findet (Dokument 1/33). Lauft jetzt nach Osten zu der Aussichtsplattform links neben dem Turm, wo ihr eine Schriftrolle direkt am Geländer findet (Dokument 2/33). Jetzt Springt ihr in das Innere des unteren Stocks der Turmruine, wo ihr eine Truhe findet (Truhe 2/8). In der anderen Ecke hier liegt eine Schriftrolle (Dokument 3/33).

Nach oben könnt ihr noch nicht, also auf zum nächsten Haus. Vor der Tür arbeitet ein Schmied. Geht hinein und gleich links seht ihr ein Buch auf dem Tisch (Dokument 4/33). Lauft nun zurück zu den Kürbisfeldern, an ihnen vorbei nach Norden, dann biegt dahinter nach Nord-Westen ab und folgt dem Weg. Gleich links liegt ein Zelt mit einem Buch (Dokument 5/33). Dreht euch an dem Zelt zu dem Wasserfall weiter hinten um. Ihr seht an dem Felsen vor euch einen Baum mit einer Sprung-Rinde und gleich rechts daneben eine Art gemauerten Turm. Springt auf den Baum und von dort auf den Turm. Oben findet ihr ein Buch (Dokument 31/33). Dann springt nach unten und schaut auf die Rückseite des Turms, wo ihr eine Inschrift findet (Wandgemälde 4/4).

Jetzt habt ihr hier erst mal alles soweit abgegrast, daher geht doch einem Einwohner einen Gefallen tun: Lauft zurück zu der Aussichtsplattform, wo ihr eben ein Dokument gefunden habt, um eine Mission zu bekommen.

Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die schlimmen 2000er Genug Trash auch in der Gegenwart Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die schlimmen 2000er

Weiter mit Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Kampfvorbereitungen 2, Mission Verhinderte Überwachung

Zurück zur Rise of the Tomb Raider - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Mission Verteidigungsstrategie

Ihr sollt Bauwerkzeug holen. Vier Hirschfelle und vier Mal Hartholz sollt ihr besorgen. Es kann durchaus sein, dass ihr das schon alles bei euch habt, je nachdem wie fleißig ihr gesammelt habt. Solltet ihr diese Dinge nicht haben, geht nach unten ins Tal.

Lauft dazu einfach entlang des Flusses den Holzsteg nach unten und rutscht mit dem Seil in das Tal. Hier müsst ihr nicht weit laufen, nutzt einfach die Überlebenssicht und haltet etwas nach den Bäumen Ausschau, die Hirsche wandern euch zufällig verteilt über den Weg. Ihr könnt auch zurück in die Sowjet-Anlage oder die Wildnis reisen, wo es von beiden Dingen auch genug gibt. Kehrt dann zu dem Auftraggeber zurück, der euch erst mal bittet einige Vorräte in den hellen Korb am Geländer zu legen, was ihr auch tut. Der Rest muss zu einem zweiten Turm. Geht zurück nach unten ins Tal, indem ihr den Holzsteg auf dieser Seite des Flusses nach unten lauft, euch mit dem Seil nach unten lasst und dann haltet ihr euch immer entlang der Felswand rechts. Sobald ihr an einen grünen Wagen und eine Hütte links kommt, geht ihr auf die Rückseite der Hütte, wo ein Holzturm steht. Hier findet ihr an der Seite einen weiteren Korb, in den ihr eure Sachen packt. Wo ihr schon mal hier seid, geht ihr auch in die Hütte, wo ihr eine Karte (Karte) findet.

Jetzt geht es den gleichen Weg zurück zu eurem Auftraggeber, um die Belohnung einzustreichen (Mission 1/4).

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!