Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Krypta

Rise of the Tomb Raider Komplettlösung: Beide Kryptas des Tals gelöst.

Geothermales Tal - Krypta 1

Starte im Lager Tal-Gehöft, wo ihr zuerst ins Tal kamt. Lauft an den Kürbis-Feldern vorbei, biegt nach links und bleibt immer an der Felswand, um nach Norden zu kommen. Lauft den Weg hoch, unter dem querliegenden Baumstamm durch und an dem Bach schaut ihr nach links zu den Wasserfällen. Links seht ihr auch ein paar Flache Felsen an der Wand. Springt zum ersten und einen weiter. Lasst euch nun zum nächsten nach unten rutschen. Unter euch ist dann wieder einer. Springt jetzt weiter zum nächsten in Richtung Wasserfall, auf dem ein Rucksackt steht (Karte). Ein letzter beherzter Sprung an die Kante, die aus dem Wasserfall herausguckt und ihr habt den Eingang der Krypta gefunden.

Lauft in den Tunnel, lasst euch nach unten fallen und brecht die Wand auf. Das Loch dahinter scheint bodenlos, aber ihr springt einfach rein, es ist nämlich Wasser unten. Taucht in Richtung Nordwesten und ihr kommt in einen weiteren Gang. Folgt ihn und biegt nach links ab, wo ihr eine Schriftrolle auf dem Boden findet (Dokument 12/33). Jetzt dreht euch zum Abgrund Richtung Nord-Osten und lasst euch nach unten fallen. Unten folgt ihr dem Gang, wobei ihr auf die Inschrift links an der Wand achtet (Wandgemälde 3/4). Springt am Ende des Ganges an das Seil und lauft den Gang weiter, wo ihr die eigentliche Krypta erreicht. Öffnet den Sarg und ihr habt die Krypta gelöst (Krypta 1/2).

Der Weg nach draußen ist etwas verwirrend. Hangelt euch an dem Seil zurück, lauft durch den Gang, springt die Stufen nach oben. Hier lauft ihr nach links und taucht zurück. Dann geht ihr rechts an Land und springt an die helle Felswand. Klettert hoch und ihr seid so gut wie draußen. Am Wasserfall könnt ihr ruhig einfach in den See darunter springen.


Zurück zu Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal: Was noch zu tun ist, Weg der Unsterblichen

Zurück zur Rise of the Tomb Raider - Komplettlösung, Tipps und Tricks


Geothermales Tal - Krypta 2

Startet beim Basislager Ruinenlager im Süden. Lauft durch die Ruinen hoch in Richtung Süd-Osten. Ihr lasst die Ruinen hinter euch, wenn ihr dem Weg folgt und kommt an der Felswand entlang. Kurz vor der Höhle am Ende lehnt ein gesplitterter Baumstamm an einem Feld, direkt links daneben auf der Straße sucht ihr nach ein paar Münzen (Münzversteck 2/9). Lauft in die Höhle, ignoriert den seltsamen Flecken Gras und holt euch lieber die Münzen an der Seite, bevor ihr die bröckelnde Wand aufbrecht. Lauft in den Gang nach unten und lasst euch am Ende rechts nach unten fallen. Unten springt ihr an das Seil und saust nach unten oder ihr lasst euch einfach weiter über die Absätze nach unten fallen.

Unten angekommen lauft ihr ins Dunkel hinein, wobei ihr links auf eine Inschrift achtet (Wandgemälde 2/4). Folgt dem Gang weiter und hinter der nächsten Biegung nach rechts schaut ihr links in eine Nische, wo eine Schriftrolle liegt (Dokument 11/33). In der etwas helleren Höhle lasst ihr euch nach unten fallen. Der Weg rechts hat nichtviel zu bieten, nur eine Ölquelle, falls ihr da Bedarf habt. Sonst geht nach links ins Wasser und schwimmt den kurzen Gang entlang, bevor ihr endlich die Krypta erreicht. Öffnet den Sarg und ihr habt die Krypta gelöst (Krypta 2/2). Ihr könnt sie jetzt wieder verlassen, wie ihr gekommen seid.

Über den Autor

Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare