Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Alles über Gran Turismo 7: Vorbestellung, Gameplay und weitere Details

Was hat Gran Turismo 7 alles zu bieten? Wir fassen alle wichtigen Informationen zur Rennsimulation zusammen.

Die ersten Monate im Jahr 2022 sind vollgestopft mit großen Releases, zu denen sich auch Gran Turismo 7 gesellt. Der neueste Teil der beliebten Rennsimulation steht praktisch schon in den Startlöchern und bringt eine Menge bekannter und neuer Features mit sich. Damit ihr für den Startschuss im März bereit seid, haben wir alle Informationen über Gran Turismo 7 für euch zusammengetragen.

Gran Turismo 7 Release-Termin

Gran Turismo erscheint am 4. März 2022. Wie so viele andere Spiele hätte die Fahrsimulation bereits deutlich früher fertig sein sollen. Gran Turismo 7 hätte ursprünglich schon im letzten Jahr bereitstehen sollen, verzögerte sich allerdings aufgrund der Coronapandemie, die bereits vielen Release-Terminen das Genick gebrochen hat.

Wie auch frühere Games der GT-Reihe bleibt der siebte Teil PlayStation-exklusiv und erscheint für die PS4 und die PS5. Eine Veröffentlichung auf dem PC ist derzwit noch nicht geplant. Ganz ausgeschlossen werden kann eine spätere Portierung aber nicht, immerhin veröffentlicht Sony immer mehr seiner großen Blockbuster-Titel auf Steam.

Vorbestellung von Gran Turismo 7

Bis Anfang März ist noch reichlich Zeit, um Gran Turismo 7 vorzubestellen. Aktuell könnt ihr nur die digitalen Standard-Versionen und die Deluxe-Edition von Gran Turismo 7 vorab kaufen. Wer mehr Geld für die 25th Anniversary Digital Deluxe Edition in die Hand nimmt, erhält neben dem Spiel mit Anspruch für PS4 und PS5 einen speziellen Toyota GR Yaris, 30 PSN-Avatare, den offiziellen Soundtrack und 1.500.000 Credits.

Die drei Editionen von Gran Turismo 7.

Als Vorbesteller bekommt ihr, ganz gleich für welche Version ihr euch entscheidet, einen kleinen Bonus, der 100.000 Credits und drei Fahrzeuge beinhaltet. Diese sind der MAZDA RX-VISION GT3 CONCEPT Stealth Model, der Porsche 917 LIVING LEGEND und der Toyota Supra GT500 '97 (Castrol TOM'S)

Hier seht ihr alle vorbestellbaren Editionen auf einen Blick:

Vorbestellung PS5

Vorbestellung PS4

Kauft ihr die PS4-Version - egal ob digital oder später auch physisch - könnt ihr das Spiel für 10 Euro auf die PS5-Version upgraden. Hab ihr eine Disc für die PlayStation 4 erworben und wollt das Upgrade holen, müsst ihr die Scheibe zusätzlich in die Next-Gen-Konsole einlegen und erhaltet dann die digitale Version für die PS5.

Mit der digitalen PS5-Version habt ihr Zugriff auf die digitale PS4-Edition, umgekehrt berechtigt euch die Disc-Version für die PlayStation 5 nicht zur Nutzung des PS4-Spiels. Diese ganzen kleinen Cross-Gen-Regelungen solltet ihr beim Kauf im Hinterkopf behalten.

Alles, was wir über das Gameplay wissen

Auf die Rennstrecke, fertig, ... oh, schau mal wie schön das alles aussieht! Gran Turismo 7 glänzt mit einer Optik, die der Next-Gen würdig ist. Realistische Landschaften, verschiedene Tageszeiten mit variablem Wetter, 60 FPS und Unterstützung für 4K und HDR machen den siebten Teil der Serie zu einem Fest für die Augen. Raytracing gibt es auch - allerdings nur im neuen Fotomodus.

Gran Turismo 7 ist ein Augenschmaus.

Weiter bedient sich GT7 an den Möglichkeiten des neuen DualSense-Controllers und nutzt haptisches Feedback und adaptive Trigger, um den Widerstand beim Bremsen zu simulieren.

Gran Turismo liefert im kommenden Teil nicht nur eine schöne Aussicht aus dem Fahrerfenster, sondern auch einige coole Features. So habt ihr neben einer Solo-Kampagne zum Beispiel den Fotomodus "Scapes" in dem ihr eure schicken Flitzer in Szene setzen, fotografieren und eure kleinen Kunstwerke direkt mit der Community teilen könnt. Insgesamt gibt es 2500 Location in 40 Ländern.

In "GT Auto" könnt ihr eure Brummer nach Herzenslust aufmotzen oder eure Wagen einfach instand halten. Ein separater Lackierungseditor steht euch außerdem zur Verfügung. In eurer Garage könnt ihr bis zu 1.000 Wagen unterbringen.

Das GT Café dient zur Übersicht über die eigenen Sammlungen, während diese beim Gebrauchtwarenhändler oder im Brand Central vervollständigt werden können. In einem Leak ist zudem die Rede von verschiedenen Challenges, bei der ihr etwa passend zur Musik fahren oder besonders auf das Driften achten müsst.

Die Welt von Gran Turismo 7 bietet viele Möglichkeiten.

Für die meisten Aktivitäten wird eine Internetverbindung vorausgesetzt. Das liegt hauptsächlich an den vielen Social-Features, wie etwa dem Teilen von Bildern. Nur den Arcade-Modus könnt ihr komplett offline befahren.

Insgesamt wird Grand Turismo 7 über 400 Fahrzeuge und 90 Strecken bieten - darunter etwa der Nürburgring aus Deutschland. Etwa 250 Fahrzeuge sind bereits aus veröffentlichten Medien bekannt. Wir bedanken uns bei GT Planet für das fleißige Sammeln:

  • Abarth: 500 2009
  • Alfa Romeo: 155 2.5 V6 TI 1993, 4C Gr.3, 8C 2900B Lungo Berlinetta 1937, 8C Competizione 2008, Giulia TZ2 Carrozzata da Zagato CN.AR750106 1965, MiTo 2009
  • Alpine: A110 1972, A220 1968, Vision Gran Turismo, Vision Gran Turismo Race Mode Aston Martin: DB3S CN.1 1953, DB5 1964, DBR9 GT1 Race Car 2010, DB11 Coupe 2016, DP100 Vision GT, One-77 2011, V8 Vantage S 2015, V8 Vantage, Gr.4, V12 Vantage Gr.3, Vulcan 2015
  • Audi: e-tron Vision Gran Turismo, R8 4.2 FSI V8 Quattro 2007, R8 LMS Audi Sport Team WRT 2015 R8 GT3 LMS Evo 2019, R18 TDI 2011, R18 TDI (Audi Sport Team Joest) 2011, Sport quattro S1 1987, TT Coupe 3.2 V6 2003, TTS Coupe 2014, TT Cup 2016, Vision Gran Turismo
  • BAC: Mono 2011
  • BMW: 3.0 CSL 1971, "BMW 3.0 CSL", i3 2015, M3 1989, M3 Sport Evolution 1989, M3 GT BMW Motorsport 2011, M3 2007, M4 Coupe 2014, M4 Gr.4, M4, Safety Car, M6 GT3 Endurance Model 2016, M6 GT3 Sprint Model 2016, McLaren F1 GTR Race Car 1997, Vision Gran Turismo, Z8 2001
  • Bugatti: Veyron 16.4 2013, Vision Gran Turismo Gr.1
  • Chaparral: Chaparral 2J 1970
  • Chevrolet: Camaro ZL1 1LE 2018, Corvette Stingray Concept 1959, Corvette (C2) Sting Ray Sport Coupe 1963, Corvette (C3) Stingray Convertible 1969, Corvette (C4) ZR-1 1990, Corvette (C7) Stingray 2014, Corvette C7 Gr.3, Corvette C7 Gr.4
  • Citroen: GT by Citroen Gr.3, GT by Citroen Gr.4
  • Daihatsu: Copen 2002
  • De Tomaso: Mangusta 1969
  • Dodge: Challenger R/T 1970, Super Bee 1970, Tomahawk Gr.1, Viper GTS 2002, Viper SRT-10 2003, Viper SRT GT3-R 2015
  • Ferrari: 250 GT Berlinetta passo corto CN.2521 1961, 250 GTO CN.3729GT 1962, 330 P4 1967, 365 GTB4 1971, 458 Italia 2009, 458 Gr.4, 458 Gr.3, F8 Tributo 2020, F12berlinetta 2013, FXX K 2014, La Ferrari 2013
  • FIAT: 500F 1968
  • Ford: GPW 1944, GT40 Mk1 1966, Mark IV Race Car 1967, GT 2006, GT LM Race Car Spec II, GT LM Spec II Test Car Gr.3, GT 2017, GT LM GTE 2018, Mustang Boss 429 1969, Mustang GT 2015, Mustang Gr.3, Mustang Gr.4, Mustang Gr.B, Mustang Shelby GT350R 2020
  • Genesis: G70 GR4, X GR3, Vision Gran Turismo
  • Gran Turismo: Red Bull X2014 Junior 2014
  • Honda: Beat 1991, Fit Hybrid 2014, Integra DC2 Type R 1998, NSX Type R 1992, NSX 2017, NSX Gr.3, S660 2015, S800 1966
  • Hyundai: Genesis Gr.3, N2025 Vision GT
  • Jaguar: E-Type Coupe 1961, F-Type Coupe 2014, F-Type Gr.3, F-Type Gr.4, Vision GT SV 2021, XJ13 1966, XJR-9 1988
  • Lamborghini: Aventador LP700-4 2011, Aventador LP750-4 SV 2015, Diablo GT 1999, Huracan GT3 2015, Huracan Gr.4, Huracan LP610-4 2015, "Lambo V12" Vision GT 2019, Murcielago LP640 2009, Veneno 2013
  • Lancia: Delta HF Integrale Evoluzione 1991
  • Lexus: LC500 2017, LF-LC GT Vision Gran Turismo, RC F 2014, RC F Emil Frey Racing 2017, RC F Gr.4, RC F GT3 Prototype Emil Frey Racing 2016
  • Mazda: 787B 1991, Atenza Gr.4, Atenza Gr.3, Demio XD Touring 2015, Eunos Roadster NA 1989, LM55 Vision GT, RX-7 FC GT-X 1990, RX-7 FD Spirit, R 2002, RX-Vision Concept 2016, RX-Vision GT3 Concept 2020
  • McLaren:, 650S 2014, F1 1994, F1 GTR Kokusai Kaihatsu 1995, P1 GTR 2016, Ultimate Vision GT
  • Mercedes: 300 SEL 6.8 AMG 1971, 300SL W194 1952, 300 SL Coupe 1954, A45 AMG 2013, AMG GT3 HTP Motorsport 2016, AMG GT S 2015, AMG GT R 2017, CLK LM 1998, F1 W08 EQ Power+ 2017, F1 W08 EQ Power+ (Color Variation) 2017, Sauber C9 1989, S Barker Tourer 1929, SLR McLaren 2009, SLS AMG 2011, SLS AMG Gr.4, SLS AMG GT3 2011, Vision Gran Turismo, Vision Gran Turismo LH Edition, Vision Gran Turismo Racing Series
  • MINI: Clubman VGT, Cooper S 1965, Cooper S 2005
  • Mitsubishi: GTO Twin Turbo 1991, Lancer Evolution V GSR 1998, Lancer Evo X Final Edition Gr.3
  • Nissan: 370Z 2008, Concept 2020 Vision Gran Turismo, GT-R (R35) 2017, GT-R (R35) Nismo 2017, GT-R Nismo GT3 N24 Schulze Motorsport 2013, GT-R, LM NISMO 2015, R92CP 1992, Skyline KPGC10 GT-R 1971, Skyline R32 GT-R 1993, Skyline R33 GT-R V-Spec 1997, Skyline R34 GT-R 1999, Skyline R34 GT-R GT500 1999, Silvia S13 Qs 1988, Silvia S13 Ks Dia Selection 1990, Silvia S15 Spec R Aero 2002
  • Pagani: Huayra 2013, Zonda R 2009
  • Peugeot: 208 GTI by Peugeot Sport 2014, 908 HDI FAP 2010, RCZ 2015, RCZ Gr.4, Vision Gran Turismo, Vision Gran Turismo Gr.3
  • Plymouth: XNR Ghia Roadster 1960
  • Pontiac: Firebird Trans Am 1978
  • Porsche: 356 A/1500 GS Carrera 1956, 356 A/1500 GS GT Carrera Speedster 1956, 911 930 Turbo 1981, 911 964 Carrera RS 1992, 911 993 Carrera RS 1996, 911 996 GT3 2001, 911 996 GT1 Strassenversion 1997, 911 997.2 GT3 RS 2009, 911 991 GT3 RS 2016, 911 991 RSR 2017, 917K 1970, 917 Living Legend 2013, 919 Hybrid 2016, 962 C 1988, Carrera GT 2003, Cayman GT4 Clubsport 2016, Spyder Type 550/1500 RS 1955, Taycan Turbo S 2019, Vision Gran Turismo
  • RE Amemiya: RE Amemiya FD3S RX-7 2001
  • Renault: R8 Gordini 1966
  • Renault Sport: Clio V6 24v 2000, R.S.01 GT3 2016
  • Ruf: CTR3 2007
  • Shelby: Cobra Daytona 1965, GT350 1965
  • Subaru: Falken Tires/Turn 14 Distribution BRZ 2017, Impreza 22B 1998, WRX Gr.B Race Car, WRX STI Gr.3 Race Car, WRX STI Gr.4 Race Car
  • Super Formula: SF19 Dallara/Honda 2019, SF19 Dallara/Toyota 2019
  • Toyota: 2000GT 1967, 86 GT 2015, 86 GT „Limited" 2016, Aqua S 2011, Corolla Levin AE86 1983, FT-1 Vision Gran Turismo, FT-1 Vision Gran, Turismo Gr.3, GR Supra (A90) 2019, GR Supra (A90) 2020, GR Supra (A90) Gr.4, GR Supra Racing Concept 2018, GR 86 RZ 2021, GR Yaris 2020, MR2 (W20) GT-S 1997, Sports 800 1965, Sprinter Trueno AE86 1983, Supra GT500 1997, Supra (A70) 1992, Supra RZ (A80) 1997, TS030 Hybrid 2012
  • TVR: Tuscan Speed Six 2000
  • Volkswagen: 1200 1966, Beetle Gr.3, Golf I GTI 1983, Golf VII GTI 2014, GTI Roadster Vision GT, GTI Vision Gran Turismo Gr.3, Polo GTI 2014, Scirocco Gr.4, Scirocco R 2010
  • Zagato: Zagato IsoRivolta Vision Gran Turismo

Bei dieser großen Auswahl findet bestimmt jeder sein Traumauto - oder seine Traumsammlung. In Gran Turismo 7 brauchen wir nicht auf gesunden Menschenverstand und unser Konto zu achten, wenn es um die Menge der Fahrzeuge in unserer Garage geht.

Artikel, News und mehr zu Gran Turismo 7

Trailer und Screenshots zu Gran Turismo 7

Eindrücke von Gran Turismo 7.
Eindrücke von Gran Turismo 7.
Eindrücke von Gran Turismo 7.
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare