Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Apogee bringt Duke Nukem für Handhelds

Der Publisher meldet sich zurück

Mit welcher Firma bringt Ihr Spiele wie Commander Keen, Duke Nukem, Raptor oder Rise of the Triad in Verbindung? Richtig: Apogee Software.

Am heutigen Montag meldet sich der Publisher zurück und will mit dem "King of Action" höchstpersönlich - gemeint ist natürlich der Duke - in den Handheld-Markt einsteigen.

Mit drei neuen Missionen entsteht demnach eine erweiterte Fassung von Duke Nukem Trilogy im Rahmen einer Vereinbarung mit 3D Realms und MachineWorks Northwest LLC. Die Trilogy besteht aus den drei Episoden "Critial Mass", "Chain Reaction" sowie "Proving Grounds", die ab Sommer 2009 für Nintendo DS und die PlayStation Portable veröffentlicht werden sollen.

"Dies stellt einen Neubeginn für einen namhaften Publisher mit einer Geschichte voller marktbestimmender Innovationen dar", sagt Mitbegründer und COO Terry Nagy. "Ich kann mir keinen besseren Charakter als den Duke und kein besseres Franchise als die Trilogy vorstellen, um eine neue Ära für Apogee einzuleiten."

to name a few.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare