Kapitel 2

13. Eingang des Heiligtums

Ihr müsst in diesem Kapitel vier Teiles des Dunkelkristalls finden. Also lauft zunächst auf den Bildschirm zu und biegt links ab, um die kleine Treppe an der Seite zu finden. Lauft diese nach oben, bekämpft die Lykanthropen und geht weiter. Am Ende zieht ihr euch links an der Kante nach oben und lauft auf den Bildschirm zu. Links unterhalb einer kleinen Mauer bei den Feinden befindet sich der erste Teil des Kristalls.

Geht nach oben weiter und zieht euch in dem Gang vorne mit der Kette nach oben. Lauft rechts auf den Bildschirm zu und sammelt den Magiestein auf. Lauft nach vorne zurück und haltet euch rechts. Springt hier auf die umgefallene Mauer und lauft über den Weg nach rechts unten, wo ihr euch zu dem Soldaten fallen lasst, der leider nur eine Schriftrolle zu bieten hat.

Zu eurer Rechten balanciert ihr über die Holzbalken in den nächsten Bereich, wo ihr gegen ein paar Monster kämpft und euch neben dem zweiten Kristallstück an dem Lebensbrunnen ergötzen dürft. Links geht es nun an der Mauer weiter. Springt nach oben und hangelt euch ein kleines Stück nach rechts, so dass ihr euch noch einmal nach oben ziehen könnt, wo eine Leiche einen weiteres Stein bereit hält. Haltet euch wieder an der Kante fest und klettert weiter nach rechts.

Hier lasst ihr euch fallen und lauft rechts einmal um die Ecke, wo ihr euch Innen an der Wand fest haltet und mit der Kette an dem blauen Punkt hinauf zieht. Drückt euch von der Wand ab, springt zur anderen Seite und haltet euch dort augenblicklich an der Verankerung fest. Schwingt nach rechts zum Vorsprung und hangelt euch zum Rand. Dort könnt ihr euch wieder fallen lassen und nach rechts spurtet. Springt über das Loch und weiter nach vorne. Links lasst ihr euch einmal fallen, bevor ihr über den Abgrund springen könnt.

Klettert weiter und lauft den Pfad rechts nach unten. Hier müsst ihr gegen drei höhere Lykranthropen auf einmal kämpfen, die euch das Leben zur Hölle machen werden auf schwer. Setzt eure Magie schonend ein. Am Besten versucht ihr den ersten Feind so schnell wie möglich zu beseitigen. Konzentriert euch immer auf einen Feind, da so der Kampf ein wenig leichter wird, falls einer der Kerle wegfällt. Ihr müsst euch extrem defensiv verhalten und aufpassen, dass ihr nicht in die Mitte geratet. Zudem achtet ihr auf den Flächenangriff, den alle drei beherrschen. Denn die Druckwelle erwischt euch immer, wenn ihr kurz nicht aufpasst. Aber mit ein wenig Übung und vielleucht ein bisschen Glück besiegt ihr die drei und dürft links nach oben klettern und weiter in den nächsten Bereich.

Sobald de Kamera sich dreht in dem Gang, lauft ihr auf sie zu und findet so den dritten Teil des Kristall. Lauft anschließend weiter, benutzt den Lebensbrunnen und springt hinunter, wo ihr gegen einen Riesentroll kämpfen müsst, während euch die kleinen Biester nerven. Bleibt in Bewegung und wendet die alten Taktiken, um das Biest schnell zu erledigen. Er darf euch nur nicht zu nahe kommen.Wenn ihr auf ihm reitet, zerstört ihr rechts die Statue und schnappt euch unten rechts das letzte Stück des Kristall, den ihr Draußen dann bei der leuchtenden Figur einsetzt.

Nehmt den Kristall anschließend wieder an euch und geht in den Hof zurück. Setzt das Stück oben links bei der Figur ein und dreht sie um 180°. Die zweite dreht ihr so, dass sie im 45° Winkel auf die dritte und letzte Statue zeigt, die ihr dann ebenfalls so wendet. Und zwar so, dass der Strahl vor euch frontal auf das Tor trifft und somit der Weg ins nächste Kapitel freigelegt ist.

14. Heiligtum der Titanen (Boss: Steingötzentitan)

Dieser Bosskampf ist ein wenig schwieriger als der letzte aber dennoch relativ leicht, wenn man weiß, was zu tun ist. Zu Beginn bleibt ihr einfach hinten stehen und warten, bis der Riese einen Stein nach euch wirft. Beim ersten Mal wird das durch das kurze Heranzoomen noch verdeutlicht.

Sobald der Stein nahe genug an euch dran ist, beginnt er zu blinken und ihr müsst ihn mit der Peitsche greifen. Beginnt sofort damit, den linken Stick gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Dadurch pfeffert ihr dem Titan den Brocken sofort wieder ins Gesicht. Beginnt sofort loszulaufen, damit ihr ihn rechtzeitig erreichen könnt. Im Anschluss an die kurze Sequenz geht er nämlich kurz in die Knie und ihr könnt euch an sein rechtes Knie haften.

Klettert hier nach oben und hangelt euch nach links, von wo aus ihr wieder nach unten gehen müsst, bis links an der Seite eine Platte blinkt. Also setzt eure Kette ein, um das gute Stück zu greifen und lasst euch ein paar Mal fallen. Hechtet weiter nach links, lasst euch fallen und klettert weiter zum ersten Punkt, den ihr ausschaltet. Achtet dabei stets im richtigen Moment festzuhalten oder ihr werdet vom Titanen gestoßen und dürft von vorne beginnen.

Sobald der wunde Punkt zerstört ist, lasst ihr euch so weit es geht nach unten fallen, um dem Schlag zu entgehen. Zieht euch schnell auf den Arm und klettert nach der kurzen Sequenz weiter nach oben zum nächsten Punkt. Auch hier lasst ihr euch anschließend nach unten fallen und ergreift den nächsten Arm, wo der dritte Punkt auf euch wartet. Dieses Mal springt ihr jedoch nach oben, um der feindlichen Attacke zu entgehen.

Links erscheint nun ein Stein, auf den ihr euch zieht und wartet einen kurzen Augenblick, bis an der Stirn des Monsters eine Platte leuchtet. Zieht euch zu ihr, klettert nach oben und zerstört den finalen Punkt. Zum Abschluss braucht ihr in der Zwischensequenz nur einmal zur richtigen Zeit den Knopf drücken, damit Gabriel den Kristall fängt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Castlevania: Lords of Shadow.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Castlevania: Lords of Shadow

Vom Belmont, der sein Schicksal selbst bestimmte

Netflix hat eine Castlevania-Serie angekündigt

Sehr wahrscheinlich eine animierte Serie.

Eg.de Frühstart - Assassin's Creed 4, Drakengard 3, Total Annihilation

AC4-DLCs nicht für die Wii U, Drakengard 3 kommt 2014 nach Europa und Taylor deutet Fortsetzung zu Total Annihilation an.

Castlevania: Lords of Shadow kommt für PC

Der Titel erscheint im August als Ultimate Edition mitsamt der DLCs.

Origin Access bekommt acht neue Spiele

Ab nächster Woche verfügbar.