LittleBigPlanet 2 ohne 3D-Support

Weitere Beta-Einladungen nächste Woche

Mit LittleBigPlanet 2 wird einer der größten Sony-Titel des nächsten Jahres auf den Support von 3D-Fernsehern verzichten.

"Sorry, kein 3D dieses Mal", entgegnete Sonys Mark Valledor in den Kommentaren unter einem aktuellen PlayStation-Blogeintrag auf die entsprechende Frage eines Users.

Noch zur E3 listete Sony LittleBigPlanet 2 als eine der Eigenentwicklungen mit 3D-Unterstützung.

Doch auch gute Neuigkeiten gab es in dem Posting: So sei das Spiel bereits fast fertig und für eine zusätzliche, finale Beta würden in der kommenden Woche neue Einladungen herausgeschickt. Wer keine erhält, freut sich dagegen auf den 22. Dezember. Denn dann erscheint eine Demo zum Story-Modus des Titels.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading