Soul Calibur 5 erscheint 2012

Mit verbessertem Kampfsystem

Namco Bandai hat Soul Calibur 5 für das kommende Jahr angekündigt.

Wirklich viele Details liegen momentan noch nicht vor, allerdings soll es viele neue Spielelemente und ein verbessertes Kampfsystem geben.

Soul Calibur 5 spielt 17 Jahre nach dem vierten Teil und der Hauptcharakter des Spiels heißt Patroclus. Den fünften Teil beschreibt man als "Generationswechsel" mit neuen Charakteren, aber auch Kämpfer auf dem vierten Teil werden zurückkehren. Das gilt auch für Gastcharaktere. Welche das sind, verriet man aber noch nicht.

Den neuen Kampfstil von Soul Calibur 5 bezeichnet man unterdessen als "leichter, klarer und eleganter".

"Das Gameplay in 4 konnte ein wenig schwerfällig sein, besonders wenn man online spielte - wir wollten ein Gameplay, das schneller und reaktionsfreudiger war", erklärt Producer Hisaharu Tago.

"Vielleicht werden sich die Hardcore-Fans sorgen machen, dass wir den Kern des Gameplays aus den Augen verlieren, aber das ist nicht der Fall. Und für neue Spieler ist es nett, ein Gameplay zu haben, das ohne Unterbrechung läuft. Man muss nicht so lange zwischen Moves warten."

Das Tempo wurde verbessert, die Kombos und Moves sollen insgesamt einfacher durchführbar sein.

Erscheinen wird Soul Calibur 5 auf PlayStation 3 und Xbox 360.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading