Resident Evil 6: Xbox-Live-Marktplatz enthüllt Sechs-Spieler-Koop

Multiplayer für bis zu acht Teilnehmer.

Nachdem in der letzten Woche ein mehr oder weniger überraschender erster Trailer des neuen Heimkonsolen-Resident-Evil für Diskussionen sorgte, tröpfeln aus diversen Quellen nach und nach weitere Infos ins Netz. Heute: Das Spiel wird offenbar einen kooperativen Spielmodus für bis zu sechs Teilnehmer bieten.

Dies ist zumindest dem Xbox-LIVE-Marktplatz-Eintrag von Resident Evil 6 zu entnehmen (zu lesen bei Joystiq), der unter anderem auch eine "Online-Mehrspieler"-Komponente für 2 bis 8 Spieler erwähnt.

Auch lokal werden beide Spielvarianten offenbar geboten, dann jedoch nur für zwei Spieler zugleich. Und natürlich sind auch herunterladbare Inhalte auf der Produktseite vermerkt.

Neben noch heftigerer Action, in Szenen, die zumeist RE5's Chris Redfield beinhalteten, sah man im Trailer Leon S. Kennedy eher durch düsterere Katakomben wandeln und es mit Zombies aufnehmen. Dies nährt Spekulationen, dass Resident Evil 6 die verschiedenen Spielstile der Reihe, von Horror bis Action, in einem Paket vereinen könnte. Und dann ist da ja noch der mysteriöse dritte Charakter, der seine Gegner vornehmlich im Nahkampf erledigt.

Doch seht selbst. Hier der Trailer von Ende letzter Woche.

Resident Evil 6 - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading