Earthrise: Server werden geschlossen

'Wurde zu früh veröffentlicht'

Eigentlich sollte Mastheads Earthrise Anfang 2012 zum free-to-play-Modell wechseln, doch nun muss man die Server des Spiels schon am heutigen 9. Februar schließen.

"Ein Jahr nach dem Start des Spiels haben wir uns entschieden, die Earthrise-Server zu schließen. Earthrise wurde zu früh veröffentlicht und erfüllte nicht die Erwartungen der Fans", schreibt Mastheads Director Atanas Atanasov dazu.

"Wir haben unser bestes gegeben, um das Spiel 2011 wiederzubeleben, aber hatten nicht genug Zeit, um den Anforderungen der User gerecht zu werden. Es besteht großes Interesse an hochqualitativen Open-World-Sandbox-MMORPGs, aber leider zeigen die großen Publisher kein Interesse an diesem Genre. Es ist bedauernswert, dass Unternehmen mit wenig finanziellem Spielraum wie wir versuchen, Innovationen in den bereits gesättigten MMO-Markt zu bringen."

"Wir möchten uns bei allen entschuldigen, die enttäuscht von Earthrise waren und allen danken, die uns über die Jahre unterstützt haben."

Wie man weiterhin angab, hätte man für den Start des free-to-play-Modells erst noch eine ganze Reihe von Problemen beheben müssen, was aber rund vier Monate in Anspruch genommen hätte. Die dafür nötige Zeit und Ressourcen hatte man nicht.

Sollte doch noch ein Investor oder Publisher Interesse zeigen, schließt man aber eine Rückkehr des Spiels nicht aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading