Command & Conquer: Tiberium Alliances geht in die offene Beta

Für alle zugänglich

Electronic Arts schickt sein free-to-play-Browserspiel Command & Conquer: Tiberium Alliances ab heute in die offene Beta.

Die Beta-Phase steht allen Spielern offen, anmelden kann man sich dafür auf der offiziellen Webseite. Wer schon über ein Origin-Konto verfügt, kann die gleichen Anmeldedaten nutzen.

In dem von Phenomic entwickelten Titel errichtet ihr Basen, erntet Tiberium und stellt Armeen auf. In den Kämpfen sollt ihr allerdings nur bestehen, wenn ihr strategische Allianzen eingeht.

Obendrein wird es künftig möglich sein, den Titel plattformübergreifend zu spielen, etwa am PC und auch auf mobilen Geräten, die HTML 5 unterstützen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading