Beamdogs Tofer: Baldur's Gate 3 ist unser 'langfristiges Ziel'

Zieht Kickstarter in Betracht

In der vergangenen Woche haben Beamdog und Overhaul Games die Enhanced Editions von Baldur's Gate und Baldur's Gate 2 angekündigt, das langfristige Ziel heißt aber Baldur's Gate 3.

"Baldur's Gate 3 war unser langfristiges Ziel", erklärt Beamdogs Cameron Tofer im Gespräch mit GameSpy. "Es müssen aber eine Menge Dinge passieren, bevor solch ein Projekt gestartet werden kann. Derzeit gibt es also kein entsprechendes Projekt, aber wir würden es gerne tun. Unsere Idee war, dass Enhanced Editions von BG1 und 2 einfach Sinn machen, bevor es ein Baldur's Gate 3 gibt."

Nach dem Erfolg von Double Fine Adventure und Wasteland 2 könnte man sich auch eine Finanzierung via Kickstarter vorstellen.

"Wir denken auf jeden Fall an Kickstarter. Es macht einfach so viel Sinn und löst so viele Probleme. Das, was Brian [Fargo] mit Wasteland gemacht hat, war sehr interessant."

Schließlich kam er auch nochmal auf die Enhanced Editions zu sprechen.

"Wir haben Storys hinzugefügt, Storys, die Dinge zusammenfügen, unvollendete Storys", so Tofer. "Was neue Fähigkeiten anbelangt... wir haben noch weitere Ankündigungen zu machen."

"Der Druck ist immens! Wir tun alles mögliche, um diese Magie der Spiele beizubehalten. Ich glaube auf jeden Fall, dass [Baldur's Gate] heute wichtiger ist als jemals zuvor. Wir können diesmal einfach eine solch breitere Zielgruppe erreichen. Es ist fantastisch, wie global dieses Spiel wirklich ist."

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading