Darksiders 2: Die Abgrundschmiede angekündigt

Begleitet Tod bereits in der kommenden Woche durch die zweite Story-Erweiterung.

Nach der Andeutung vor ein paar Tagen hat THQ den zweiten Story-DLC für Darksiders 2 nun auch formell angekündigt.

Das Paket hört auf den Namen "Die Abgrundschmiede" und ist ab dem 30. Oktober für Xbox 360 und PC erhältlich, einen Tag später auch für PlayStation 3. Kostenpunkt: 800 Microsoft Punkte beziehungsweise 7,99 Euro.

THQ zufolge handelt es sich bei der Abgrundschmiede um eine lebendige Maschine, die unter Ausnutzung der dunklen Macht des Abgrunds legendäre und mächtige Waffen erstellt. Erschaffen hat sie der Verrückte Schmied, der daraufhin jedoch von seinen eigenen Leuten vertrieben und mit seiner Kreation in das Schattenland verbannt.

In all den Jahren, in denen er sich im Exil befand, hat der Schmied insgeheim eine riesige Armee erschaffen, die nun wiederum die ganze Schöpfung bedroht.

Im Verlaufe des DLCs reist ihr in das "weitläufige und sumpfartige" Schattenland. Laut THQ handelt es sich hierbei um eine "komplett neue Spielzone mit völlig neuem Erscheinungsbild". Dort erwarten euch zwei neue Dungeons, neue Gegnertypen, Geheimnisse und einzigartige Beute.

Dabei soll sich der DLC mit den "bisher kniffligsten Rätseln und stärksten Gegnern" vor allem an erfahrene Darksiders-2-Spieler richten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading