Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Darksiders 2: Deathinitive Edition bestätigt, weiteres 'Großprojekt auf Basis von Darksiders'

Das Remaster erscheint im Winter 2015 für PS4 und Xbox One.

Nordic Games hat bestätigt, dass im Winter 2015 eine Deathinitive Edition von Darksiders 2 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird.

Diese enthält sämtliche DLCs, die für das Spiel veröffentlicht wurden, außerdem hat man die Grafik verbessert, am Balancing gearbeitet und die Auflösung auf 1080p erhöht. Um die Umsetzung kümmert sich Gunfire Games, wo viele ehemalige Darksiders-Entwickler nach der Schließung von Vigil ein neues Zuhause gefunden haben.

Interessant ist in dem Zusammenhang aber auch ein weiterer Satz von Nordics Reinhard Pollice.

„Wir haben vor ungefähr zwei Jahren das Franchise übernommen und seitdem stets über das nächste Kapitel von Darksiders nachgedacht", sagt er. „Selbstredend (und das ist extrem aufregend!) wird es ein weiteres Großprojekt auf Basis von Darksiders geben."

„Aktuell ist es für uns aber von großer Wichtigkeit, uns um die vorhandenen Spiele zu kümmern und sie einer breiteren Zielgruppe anzubieten."

Die Veröffentlichung von Darksiders 2 für die Current-Gen-Konsolen bezeichnet er als „logischen Schritt".

Nächste News: Die dritte Episode von Tales from the Borderlands erscheint in zwei Wochen

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare