Vin Diesel kündigt neues Riddick-Spiel an

Dafür holt er große Teile des Teams von Escape from Butcher Bay an Bord.

Vin Diesel selbst hat bekannt gegeben, dass es ein drittes Riddick-Spiel geben soll.

Für das bislang namenlose Projekt hat man viele der Teammitglieder von Starbreeze wieder zusammengetrommelt, die 2004 Escape from Butcher Bay entwickelt haben.

Diese kümmern sich dann bei Diesels Tigon Studios um die Entwicklung, wie Screencrush berichtet (via OXM).

„In den letzten paar Monaten haben wir das Team, das bei Starbreeze Escape from Butcher Bay entwickelt hat, wieder zusammengebracht, um das dritte Spiel zu machen", so Diesel.

Gegenüber IGN beschrieb er das Konzept des Spiels, das demnach mehr an ein MMO erinnern soll.

Plattformen oder ein Releasetermin wurden nicht gennant. Bis zur Veröffentlichung dürfte es also noch eine ganze Weile dauern.

Riddick: Assault on Dark Athena - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading