Epic zeigt die Effekte der Unreal Engine 4

Details, Details, Details.

Mit einem neuen Video zeigt Epic weitere Aspekte seiner Unreal Engine 4.

Diesmal geht es um die visuellen Effekte in der Infiltrator-Demo. Man will dabei nicht nur veranschaulichen, wie diese aussehen, sondern auch, wie die Spielwelt davon profitiert.

Epics Tim Elek und Zak Parrish führen euch dabei durch das Video und ihr werdet sicherlich das ein oder andere Detail zu sehen bekommen, das euch bislang noch gar nicht aufgefallen ist.

Zu den visuellen Effekten zählen etwa eine GPU-Partikel-Simulation, entsprechend berechnet Kollisionen, dynamische Partikel-Lichter sowie verschiedene High-Res-Materialien.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading