Bericht: Geringerer Abstand zum Kinect-Sensor der Xbox One möglich

Ihr könnt 40cm näher dran stehen.

Einem geleakten brasilianischen Xbox-One-Handbuch zufolge müssen Spieler für die Nutzung des Kinect-Sensors der Xbox One nicht so weit entfernt stehen wie bei der Xbox 360.

Demnach ist eine Mindestentfernung von 1,40 Metern erforderlich (via NeoGAF). Beim Kinect-Sensor der Xbox 360 waren es noch 1,80 Meter.

Was die Platzierung des Kinect-Sensors betrifft, empfiehlt man eine Höhe zwischen 60cm und 1,80 Meter.

Die 40cm, die ihr näher an der Konsole beziehungsweise näher am Sensor stehen könnt, dürften besonders für Spieler mit kleinen Räumen aber sicherlich schon mal ein großer Fortschritt sein.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading