Videospiel, TV-Serie und Spielzeug: SEGA kündigt Sonic Boom an

Für Wii U und 3DS.

SEGA arbeitet an einem neuen Sonic-Titel namens Sonic Boom. Aber Sonic Boom ist mehr als nur das, es soll passend dazu auch eine neue, 52 Folgen umfassende TV-Serie sowie Spielzeug geben.

Die Serie wird in Zusammenarbeit mit OuiDO! Productions entwickelt und wird in den USA auf Cartoon Network laufen. Details zur deutschen Ausstrahlung folgen noch. Die einzelnen Folgen sollen jeweils elf Minuten lang sein und mit einer kurzen, charakterbasierten Einführung beginnen, um dann „in einer Story über die Rettung der Welt, Roboterkämpfe und vieles mehr" zu münden.

Das Spiel dient wiederum als Prequel zu den Geschichten der Serie und wird laut SEGA „im Vergleich zu vorhergegangen Sonic-Spielen auf eine völlig neue Spielerfahrung" setzen und stellt „gemeinschaftliches Gameplay" in den Vordergrund.

Für die Entwicklung der Wii-U-Version ist das neue Studio Big Red Button Entertainment verantwortlich, dessen Gründer und Mitarbeiter zuvor Titel wie Crash Bandicoot oder Jak & Dexter veröffentlicht haben. Um die 3DS-Version kümmert sich Sanzaru Games. Spielerisch setzt man einerseits auf traditionelle Elemente wie die hohe Spielgeschwindigkeit, aber auch „auf Erforschung, Auseinandersetzungen und die neue Enber-Beam-Spielmechanik", die euch „die Welt von Sonic Boom auf völlig neue Art und Weise erleben lässt."

Sonic Boom - Trailer (Spiel)

Weiterhin soll Sonic Boom durch ein globales Lizenz- und Merchandise-Programm unterstützt werden, wobei TOMY als Hauptspielzeugpartner mit an Bord ist.

„Das Spielzeug-Portfolio von TOMY setzt dabei auf den neuen Look der Figuren und wie diese miteinander interagieren. Außerdem greifen die Spielzeuge die Funktionen und Inhalte der Serie und Videospiele auf. TOMY entwickelt ein umfangreiches Portfolio an Spielzeug in allen relevanten Kategorien wie Plüsch- und Actionfiguren, ferngesteuertes Spielzeug, Fahrzeuge und weitere Neuheiten. Sonic-Fans und Sammler dürfen sich auf ein hochwertiges Spielzeug-Sortiment mit Features wie Licht, Sound, Bewegungsaktivierung und Action-Funktionen freuen. SEGA wird außerdem eine breite Palette an Produkten lizensieren, darunter neben Spielzeug auch Kleidung, Bücher und Magazine, Accessoires, Essen und Trinken und noch viel mehr - es handelt sich um die größte Lizenz-Initiative, die von SEGA in den letzten Jahren unternommen wurde", heißt es dazu.

Wie Sonic-Veteran Takashi Iizuka unterdessen gegenüber Polygon angab, soll Sonic Boom nicht nach Japan kommen und das japanische Sonic-Team werde parallel dazu auch weiterhin an Sonic-Spielen arbeiten.

Ob auch für PS4 und Xbox One, wollte er nicht sagen. Zuletzt gab es Spekulationen diesbezüglich, nachdem ein Foto von der Nürnberger Spielwarenmesse andeutete, dass ein Sonic-Titel für Wii U, PS4 und Xbox One erscheinen werde. SEGA bezeichnete das später als „inkorrekt."

Sonic Boom - Trailer (TV-Serie)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading