NBA Live 14: Umfangreiches Content-Update in Arbeit

Training, bessere Grafik und besseres Gameplay.

EA Tiburon arbeitet an einem umfangreichen Content-Update für NBA Live 14, zu dem man auf der EA-Sports-Webseite nun einige Details genannt hat.

„Von Beginn an haben wir von vielen von euch gehört, dass der Mangel an Ingame-Tutorials oder einem Übungsmodus den größten Frust auslöst"; heißt es.

Diesem Problem will man sich mit dem Modus „Shootaround" annehmen, in dem man mit jedem verfügbaren NBA-Spieler trainieren, ein Feeling für die Dribbling-Kontrollen oder Signature-Moves bekommen kann. Das Gleiche gilt für Würfe und so ziemlich alles andere, ohne dass ihr dabei etwa von Verteidigern behindert werdet.

Ein weiterer Bereich, an dem man arbeitet, ist die Grafik. Hier hat man sich insbesondere der Beleuchtung und den Texturen gewidmet, um die Optik zu verbessern. Man gesteht auch ein, dass bisher eher eine Art Plastik-Look erzeugt wurde, aber das will man durch Anpassung der Beleuchtung und Farbwerte nun ändern.

„Einige der Veränderungen sind subtil, aber alles in allem sollte jeder Spieler auf dem Spielfeld besser aussehen", so die Macher.

Gleichzeitig betont man, dass diese ganzen Änderungen und Weiterentwicklungen, die man nun vornimmt - etwa kürzliche Scans mit NBA-Teams -, natürlich auch künftigen Teilen zugute kommen sollen. „Wir nehmen die hier gelernten Lektionen und wenden sie an, während wir die Grafik auf unserem weiteren Weg verfeinern und verbessern."

In puncto Gameplay habe man unterdessen die Reaktionsfähigkeit für First Steps und Dribbling-Moves verbessert. Weitere Anpassungen gab es unter anderem bei der Ballphysik oder der Passgeschwindigkeit.

„Wir haben daran gearbeitet, dass sich Pässe und die Ballannahme besser anfühlen und die Qualität der Animationen besser ist. [...] Ihr werdet auch sehen, wie viel besser sich das Spiel dadurch insbesondere in Bewegung anfühlt."

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading