Blackguards: DLC Untold Legends und neuer Patch erscheinen am 4. März

Neue Quests, Balancing-Änderungen und mehr.

Wie Daedalic heute bekannt gab, veröffentlicht man am 4. März 2014 nicht nur ein wichtiges Update für Blackguards, sondern mit Untold Legends auch einen neuen DLC.

Untold Legends soll euch mehr über die dunkle Vergangenheit und Herkunft von Takates, dem ehemaligen Sklaven und Gladiatoren verraten. Er stammt aus den Ausläufern des Regengebirges in Südaventurien, wo die meisten Mohastämme leben.

Weiterhin bekommt ihr neue Waffen, mehrere neue Quests, über zehn neue Battlemaps sowie 25 bislang unveröffentlichte Stücke des Soundtracks.

Kosten wird Untold Legends 4,99 Euro. Wenn ihr eine Handelsversion von Blackguards gekauft habt, könnt ihr den DLC via Gamesrocket.com kaufen. Besitzer der Contributor's Edition auf Steam erhalten den DLC automatisch ohne zusätzliche Kosten. Darüber hinaus bekommen die Besitzer besagter Contributor's Edition sowie der Deluxe Edition auf Steam mit der Installation von Patch 1.3 alle 25 neuen Titel des Soundtracks auch dann, wenn der DLC nicht gekauft wird.

Und wo wir gerade bei Patch 1.3 sind. Dieser enthält laut Daedalic „entscheidende Verbesserungen für das Balancing", etwa „werden Spielern die Trefferchancen ihrer Charaktere deutlicher angezeigt und klarer aufgezeigt, wie diese zu verbessern sind."

„Das Anzeigen der Trefferchance ist ab sofort nicht mehr von den Talenten Kriegskunst und Tierkunde abhängig. Nun können Spieler jederzeit erfahren, wie hoch ihre Erfolgschance ist, wenn sie zwischen normalen oder Spezialattacken wählen. Mit dem neuen Patch wird es außerdem ein Battle Log geben, das alle Würfelergebnisse anzeigt und so dem Kampfgeschehen volle Transparenz verleiht", heißt es weiter.

Blackguards - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading