Bericht: Neues 2D-Prince-of-Persia in Entwicklung

Update: Angeblicher Teaser eines Ubisoft-Mitarbeiters.

Update (24.02.2014): Ein Ubisoft-Mitarbeiter hat in dieser Woche offenbar einen kleinen Teaser für ein neues Prince of Persia auf seinem Twitter-Feed veröffentlicht - und mittlerweile wurde der komplette Feed gelöscht.

Wie VGLeaks berichtet, handelte es sich dabei um den Account von Drew James, der bei Ubisoft Reflections arbeiten soll. Seinen Tweet seht ihr unterhalb dieser Zeilen.

Zu sehen waren auf dem Bild die Gesichter der bisherigen Prinzen, gefolgt von einem Fragezeichen und der Frage, was für Prince of Persia wohl als nächstes auf dem Programm steht. Erwähnt wurden zudem die Twitter-Accounts von Ubisoft Reflections, Ubisoft-Toronto-Chefin Jade Raymond und zwei weiteren Ubisoft-Mitarbeiterinnen.

1

Originalmeldung (22.04.2014): Einem aktuellen Bericht zufolge arbeitet Ubisoft an einem neuen 2D-Titel der Prince-of-Persia-Reihe.

Wie die französische Webseite Portail du Jeu Video (via VideoGamer) berichtet, soll dabei die UbiArt-Engine zum Einsatz kommen. Die konnte man bereits in Rayman Origins und Legends in Aktion sehen, ebenso wird sie vom kommenden Child of Light verwendet.

Davon abgesehen sollen sich derzeit auch weitere UbiArt-Spiele in Entwicklung befinden.

Dem Bericht zufolge wird der Körper des Prinzen im Spiel so animiert, dass er wie ein 3D-Modell aussieht und über einzelne bewegliche Teile verfügt, etwa Arme und Beine - ähnlich wie bei Rayman.

Ubisoft wollte auf Nachfrage von Eurogamer keinen Kommentar zu dem Bericht abgeben.

Prince of Persia: Die vergessene Zeit - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading