War Thunder: Ground-Forces-Erweiterung auf dem PC verfügbar

Mit Patch 1.41 veröffentlicht.

Falls ihr euch auch mal ein wenig am Boden austoben wollt, habt ihr dank der Ground-Forces-Erweiterung für War Thunder nun die Gelegenheit dazu.

Ground Forces wurde als Teil von Patch 1.41 für das Militär-MMO auf dem PC veröffentlicht und lässt euch nun auch Panzer in den Schlachten kommandieren.

Derzeit sind sowjetische und deutsche Fahrzeuge beziehungsweise Panzer verfügbar, andere Nationen sollen „bald" folgen. Neben leichten, mittleren und schweren Panzern gibt es auch Artillerie und Luftabwehr.

„Letztere werden eine Rolle in Schlachten mit verbundenen Waffen spielen, wenn in sowohl realistischen und Simulations-Modi Spieler-kontrollierte Bodenkräfte zusammen mit von Spielern geflogenen Flugzeugen kämpfen (mit KI-Verbündeten in manchen Situationen). Schlachten mit verbundenen Waffen werden ins Spiel integriert, sobald genügend Spieler einen genügend hohen Level mit ihren Bodentruppen erreicht haben", heißt es.

Davon abgesehen gibt es mit Patch 1.41 auch einige Tweaks und Verbesserungen für die Luftkämpfe - und obendrein noch zehn neue Flugzeuge, darunter der US-Navy-Bomber PBJ-1H.

Wann Ground Forces für die PS4-Version erscheint, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading