Hearthstone Anfänger-Guides & die besten freien Decks

Wesentliche Starttipps und die besten klassenspezifischen Decks, die euch keinen Cent kosten.

Blizzards free-to-play Sammelkartenspiel „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ hat es im ersten Quartal des Jahres endlich aus seiner Betaphase geschafft und fesselt seitdem die Gedanken von Millionen PC- und iPad-Spielern gleichermaßen. Es vergeht selten eine Mittagspause, in der im Eurogamerbüro nicht die Hälfte der Belegschaft damit beschäftigt ist, neue Karten zu ergattern oder neue Strategen auszutüfteln. So kam es, dass wir alle Spielererfahrungen zu einem neuen Guide zusammengeworfen haben, der Anfängern den Einstieg ins Spiel erleichtern soll.

Wir starten zunächst mit einer kurzen Führung durch die fundamentalen Grundlangen von Hearthstone - wie läuft das Spiel ab, welche verschiedenen Arten der Karten gibt es und so weiter. Anschließend geben wir euch eine Aufschlüsselung der einzelnen Heldenklassen, ihre jeweiligen Spielstile, ihren wichtigsten und beliebtesten Karten, auf die ihr am häufigsten stoßen werdet, sowie eine Empfehlung für ein gutes Starter-/Basisdeck der jeweiligen Klasse, mit dem ihr ohne zusätzliche Karten direkt die Ranglisten stürmen könnt. Zum Schluss findet ihr einen Gold-Guide, der euch dabei helfen soll, die laufenden Kosten zu decken und neue Karten zu ergattern, und fassen unsere Spieleerfahrungen zu einem halben Dutzend Tipps zusammen, die eure Erfolgsquoten als Einsteiger erheblich verbessern.

Hearthstone - Anfänger-Guide: Heldenklassen, Heldenfähigkeiten, Kartentypen, Spielmodi
Schritt für Schritt hilft euch unser Guide, euch in die Grundlagen von Hearthstone einzufinden. Wir erklären euch wie ein übliches Match abläuft, was die Heldenklassen voneinander unterscheidet, die unterschiedlichen Arten der Spiel-Karten und wie ihr an weitere Karten für eure Sammlung herankommt. Zudem erläutern wir euch die verschiedenen Spielmodi, die euch zur Verfügung stehen.

Hearthstone - Der Druide: Karten, Starter-/Basisdeck, Spielstrategie
Bereit den Ruf der Wildnis zu beantworten? Hearthstones Druidenklasse ist nicht die Einfachste im Spiel, dafür macht sie umso mehr Spaß, wenn es euch gelingt, den Spielverlauf mit Leichtigkeit in eure gewünschte Richtung zu lenken und euren wilden Kreaturen freien Lauf auf dem Brett zu lassen. Unser Klassenguide soll euch ein paar der wichtigsten Schlüsselkarten im Arsenal des Druiden näherbringen und unser vorgeschlagenes Starterdeck wird euch dabei helfen, den Druiden schnell in den Griff zu bekommen.

Hearthstone - Der Jäger: Geheimnisse, Tiere, Fallenkarten, Starter-/Basisdeck
Die letzten Balancing-Änderungen haben den Jäger bei vielen Spielern etwas in Ungnade fallen lassen, dennoch ist es zweifellos immer noch eine starke Klasse. Auch wenn ihr nicht vorhabt, den Jäger auf längere Zeit zu spielen, ist es sicherlich nicht verkehrt, einen Blick in unseren Guide zu riskieren, um keine bösen Überraschungen im Kampf gegen einen Jäger mit seinem lästigen Geheimnissystem zu erleben.

Hearthstone - Der Magier: Basiskarten, Geheimnisse, Starter-/Basisdeck
Sofern ihr unter Kampf versteht, wie ein Irrer wild mit Magie überall auf dem Kampffeld herumzuschleudern, dann wird euch die Magierklasse sicherlich schnell ans Herz wachsen. Zudem kann die Klasse auch noch mit einigen der besten Kartenentferungs-Zauber im ganzen Spiel aufwarten und wir zeigen euch, wie ihr sie am besten zu eurem Vorteil nutzt. Ihr werdet staunen, wie weit ihr es mit unserem Magier-Starter-/Basisdeck bringen könnt.

1
Jede der neuen Klassen bringt einzigartige Fähigkeiten auf den Tisch

Hearthstone - Der Paladin: Geheimnisse, Heldenfähigkeit, Diener, Starter-/Basisdeck
Ähnlich wie der Jäger nutzt auch der Paladin eine Handvoll geheimer Karten auf dem Spielbrett, die ihr besser kennen solltet, wenn ihr die Klasse auf dem Schlachtfeld in die Knie zwingen wollt. Wir erklären euch die wichtigsten Karten, denen ihr beim Spielen mit oder gegen einen Paladin begegnen werdet, und stellen euch ein kostenfreies Starter-/Basisdeck vor, mit dem ihr die Tricks der Klasse im Handumdrehen beherrscht.

Hearthstone - Der Priester: beste Karten, Starter-/Basisdeck, Schwächen
Zwar nicht so stark, wie ursprünglich in der Betaphase war, genießt die Priesterklasse derzeit eine kleine Renaissance dank einiger neuen Karten-Synergien, die die Fangemeinde entdeckt hat. Da sich jedoch viele dieser Karten außerhalb der Reichweite von Neueinsteigern befinden, zeigen wir euch, wie ihr mit den Grundlangen des Priesters ebenfalls erfolgreich vorankommt. Wir selbst waren nicht weniger darüber erstaunt, wie weit wir es mit unserem günstigen Priesterdeck auf der Rangliste geschafft haben.

Hearthstone - Der Schurke: Combo-Deck, Combos, günstiges Starter-/Basisdeck
Aufgrund seines Combo-Systems, das sich darauf stützt, zum richtigen Zeitpunkt mehrere aufeinander aufbauende Karten auf einmal auszuspielen, kann der Schurke schon mal schnell einen Neuling abschrecken. Wir zeigen euch, wie ihr euren Gegnern im Schatten auflauert, und unser kostenloses Starter-/Basisdeck wird euch dabei helfen, ein Verständnis für die Tricks des Schurken im Kampf zu entwickeln.

Hearthstone - Der Schamane: Totems, Spielverlauf, Starter-/Basisdeck, Ladder-Deck
Falls ihr vorhabt, Hearthstone ohne den Einsatz eines Cents reelles Geld zu spielen, kann sich der Schamane als eine etwas schwierig zu meisternde Klasse erweisen. Das liegt hauptsächlich daran, dass es den Starterkarten des Schamanen im Vergleich zu den Karten der anderen Klassen etwas an Schmackes fehlt und das einzigartige Überladungs-System des Schamanen etwas Zeit braucht, bis man es verinnerlicht hat. Dennoch ist es mit dem Totemmeister auch möglich, einen guten Rang ohne größere Kosten zu erreichen, was wir anhand unseres kostenfreien Schamanendecks erläutern.

2
Macht nicht dieselben Fehler wie wir. Mit unseren Tipps zu allen Klassen könnt ihr euch gegen die Konkurrenz behaupten.

Hearthstone - Der Hexenmeister: Zoo-Deck, richtig rushen, Karten, Starter-/Basisdeck
Dank der einzigartigen Heldenfähigkeit des Hexenmeisters, die es ihm erlaubt, zusätzliche Karten auf Kosten der Lebenspunkte des Helden zu ziehen, zielen typische Hexenmeisterdecks in der Regel darauf ab, möglichst schnell viele günstige Dienerkarten auszuspielen und den Gegner damit zu überrennen - der klassische Rush also. Unser vorgeschlagenes Deck basiert auf dem beliebten „Zoo“-Format und spielt genau diese Stärken aus. Natürlich liefern wir euch auch ein paar Tipps dazu, was zu tun ist, wenn ihr plötzlich solch einem Puppenspieler gegenüberstehen solltet.

Hearthstone - Der Krieger: Spielkontrolle, Rüstung, Starter-/Basisdeck, Level-Deck
Die Waffenspezialität des Kriegers, kombiniert mit einer Heldenfähigkeit, die effektiv gesehen die Lebenspunkte erhöht, macht diese Klasse nicht gerade einfach für einen Neueinsteiger - vor allem, wenn er sich dagegen behaupten muss. In unserem Guide gehen wir daher auf die häufigsten Karten ein, denen ihr euch bei einem solchen Gegner ausgesetzt seht, und erklären euch anhand unseres Krieger-Decks, wie ihr den Spaß selbst ausleben könnt.

Hearthstone: Gold-Guide - Gold farmen, Quests, Belohnungen, Caps, Erfolge
Wenn ihr schnell viele neue Karten für eure Decks in die Finger bekommen wollt, müsst ihr Einiges an Gold und Arkanstaub dafür lockermachen. Folgt unserem Gold-Guide und ihr könnt euch schnell leicht verdientes Geld unter den Nagel reißen sowie den Geldzufluss während des Spielgenusses leicht aufrechterhalten.

Hearthstone: Tipps und Tricks, Waffen-Guide, Board-Control, Minion-Trades, Zauber
Fast jeder Neuling in Hearthstone macht die gleichen Anfängerfehler. Wir haben daher ein halbes Dutzend wichtiger Tipps zusammengetragen, die - zusammen mit der nötigen Praxis - euch dabei helfen werden, Hearthstone erfolgreicher zu bestreiten. Wenn ihr darum kämpft, euer Sieg/Niederlagen-Verhältnis zu verbessern, findet ihr hier vielleicht ein paar Tipps, die euer Spielverständnis auf die nächste Stufe hieven.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading