Just Dance 2015 erscheint im Oktober

Latenzfreier Mehrspielermodus ohne Mitspielerbegrenzung.

Just Dance 2015 wird im Oktober dieses Jahres erscheinen.

Neben Songs von Pharrell Williams und Elliot Goulding preiste Ubisoft auf der E3-Pressekonferenz den latenzfreien Mehrspielermodus an, dem man mit verschiedenen Endgeräten beitreten können soll.

Dabei soll es kein Limit an Mitspielern geben, sodass man theoretisch mit seiner kompletten Partygesellschaft Just Dance spielen kann.

Zudem will man die Spieler "ins Spiel übertragen", um "Millionen" anderer Spieler die eigene Performance bewerten zu lassen - so lange das Selbstwertgefühl reicht.

Des Weiteren wird die Community Remixes der Songs anfertigen können.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading