BioWares Executive Producer Mark Darrah und Creative Director Mike Laidlaw haben auf Twitch das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition präsentiert und dabei knapp zehn Minuten Gameplay aus der Alpha-Version gezeigt.

Wir haben diesen Abschnitt für euch aufgenommen, anschauen könnt ihr ihn euch weiter unten.

Dadurch bekommt ihr einen guten Eindruck davon, wie sich das Spiel abseits von vorbereiteten Trailern tatsächlich spielt. Zu sehen ist unter anderem die taktische Vogelperspektive in den Kämpfen mitsamt Pause-Funktion. Das Ganze eignet sich offensichtlich auch ganz gut dafür, ein paar Screenshots zu machen, während die farbenfrohen Effekte zum Einsatz kommen. Und auch die Regionen an sich sehen recht einladend aus.

Ebenso seht ihr, wie ein „Fade Rift“ geschlossen wird, ihr könnt einen Blick auf Iron Bulls Gesicht werfen und man sieht scheinbar auch erstmals eine weibliche Qunari.

Während des Streams wurde auch kurz die Spielzeit von Dragon Age: Inquisition angesprochen. Das Spiel soll euch demzufolge rund 50 Stunden beschäftigen, wenn ihr euch primär auf die Geschichte konzentriert, aber auch abseits dessen gibt es noch einiges mehr zu tun.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 9. Oktober 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.